1. Saarland

Unbekannter schlägt 55-jährigen Spaziergänger zu Boden

Unbekannter schlägt 55-jährigen Spaziergänger zu Boden

Herrensohr. Opfer eines aggressiven jungen Mannes ist am Samstagabend ein 55-jähriger Mann aus Herrensohr geworden. Nach Angaben der Sulzbacher Polizei war der Spaziergänger gegen 19.30 Uhr gemeinsam mit einem Bekannten und seinem Hund in der Rembornstraße unterwegs, als sie plötzlich lautes Gegröle aus Richtung Pfarrgemeindehaus hörten

Herrensohr. Opfer eines aggressiven jungen Mannes ist am Samstagabend ein 55-jähriger Mann aus Herrensohr geworden. Nach Angaben der Sulzbacher Polizei war der Spaziergänger gegen 19.30 Uhr gemeinsam mit einem Bekannten und seinem Hund in der Rembornstraße unterwegs, als sie plötzlich lautes Gegröle aus Richtung Pfarrgemeindehaus hörten. Um mal nach dem Rechten zu sehen, gingen sie entlang des Verbindungswegs zwischen Johannisstraße und Rembornstraße, als ihnen ein junger Mann - etwa 1,80 m groß, Anfang 20, bekleidet mit schwarzem Kapuzenpullover, dunkler Hose und Baseballmütze - entgegenkam. Der Mann stieß dem 55-Jährigen mit voller Absicht den Ellenbogen in den Bauch, woraufhin dieser zu Boden ging und sich verletzte. Der Täter machte sich anschließend zu Fuß in Richtung Marktplatz Herrensohr aus dem Staub. Die herbeigerufenen Polizisten konnten den Angreifer nicht mehr erwischen. mh/redHinweise auf den Täter erbittet die Polizei-Inspektion Sulzbach unter Tel. (06897) 93 30.