1. Saarland

Unbekannte werfen Scheibe am Juz in Neunkirchen ein

Unbekannte werfen Scheibe am Juz in Neunkirchen ein

Neunkirchen. Unbekannte haben in der Nacht von Freitag auf Samstag eine Fensterscheibe des Neunkircher Jugendzentrums (Juz) eingeworfen. "Wir sind um 0.41 Uhr zum Tatort gerufen worden, unsere Beamten haben die Täter aber nicht mehr gefunden", sagt Neunkirchens Polizeidirektor Günter Kremer. Mitarbeiter des Juz selbst berichten von einem "Nazi-Angriff"

Neunkirchen. Unbekannte haben in der Nacht von Freitag auf Samstag eine Fensterscheibe des Neunkircher Jugendzentrums (Juz) eingeworfen. "Wir sind um 0.41 Uhr zum Tatort gerufen worden, unsere Beamten haben die Täter aber nicht mehr gefunden", sagt Neunkirchens Polizeidirektor Günter Kremer. Mitarbeiter des Juz selbst berichten von einem "Nazi-Angriff". In einer Pressemitteilung heißt es, "drei Jugendliche aus dem rechtsextremen Neunkircher Hooligan-Spektrum" hätten vor dem Gebäude versucht, eine Schlägerei anzuzetteln, den Hitlergruß gezeigt und dann mit vier Steinen die Scheibe zerstört. "Glücklicherweise wurde keine der anwesenden Personen verletzt", heißt es weiter. Das Jugendzentrum hat Anzeige erstattet. "Wir ermitteln intensiv", sagt Kremer. tim