Unbekannte schlagen Schaufensterscheiben ein

Unbekannte schlagen Schaufensterscheiben ein

VölklingenUnbekannte schlagen Schaufensterscheiben einAm Wochenende wurden in der Völklinger Innenstadt drei Schaufensterscheiben von Gewerbetreibenden eingeschlagen oder eingetreten. Das berichtete die Polizei gestern. In mindestens zwei Fällen könne von einem versuchten Einbruchsdiebstahl ausgegangen werden

Völklingen

Unbekannte schlagen Schaufensterscheiben ein

Am Wochenende wurden in der Völklinger Innenstadt drei Schaufensterscheiben von Gewerbetreibenden eingeschlagen oder eingetreten. Das berichtete die Polizei gestern. In mindestens zwei Fällen könne von einem versuchten Einbruchsdiebstahl ausgegangen werden. Gegen die bislang unbekannten Täter werden entsprechende Strafanzeigen gefertigt. Der Schaden beläuft sich auf zirka 3000 Euro. red

Hinweise an die Polizei unter Tel. (0 68 98) 20 20.

Völklingen

Künstlerin hat früher auf der Hütte gearbeitet

Yvette Wendels hat mit ihren Arbeiten schon etliche Preise gewonnen. Jetzt stellt die gebürtige Forbacherin im Alten Rathaus aus. Die Stadt kennt sie auch noch gut aus der Zeit, als sie als Angestellte bei der Völklinger Hütte gearbeitet hat. > Seite C 3

Sport regional

Völklinger Handballer werden Meister

Die B-Jugend der HSG Völklingen wird ungeschlagen Meister in der Weststaffel der Regionalliga. Vorausgegangen war ein attraktives, offensives Spiel gegen einen entschlossenen Gegner in der Ludweiler Warndthalle. Doch im Endeffekt hatte die SG Wallau keine Chance. > Seite C 4

Regionalverband

Streit um einen Fahrradbeauftragten

Vor anderthalb Jahren haben Grüne, SPD und Linke vereinbart, dass Saarbrücken einen Fahrradbeauftragten bekommt. Bundesweit sind Bewerbungen eingegangen. Jetzt zogen die Linken plötzlich die Bremse. > Seite C 2

Jugendliche bereiten Kreuzweg vor

Mit einem Schauspielprofi bereiten junge Menschen den diesjährigen ökumenischen Kreuzweg durch Saarbrücken am 15. April vor. Am Samstag wird sich die Gruppe das erste Mal treffen. > Seite C 6

Kultur regional

"Frauensauna" im Völklinger Alten Bahnhof

Das Titania-Theater feiert im Alten Bahnhof Völklingen mit seinem neuen Stück Premiere. In "Frauensauna" geht es vor allem um einen: Bademeister Guido, mit dem die Eine was hat, die Andere mit ihm verheiratet ist. Verwicklungen entstehen durch identische E-Mails, Eifersucht und jede Menge Klatsch. > Seite C 5

Studenten stellen auf Kunstmesse in Metz aus

Auf der Kunstmesse art.metz können erstmal Universitäten und Kunsthochschulen der Großregion ihre Projekte im Foyer der Messehalle kostenlos ausstellen. > Seite C 5

Mehr von Saarbrücker Zeitung