Umwelt-Campus öffnet die Türen für Studienbewerber

Umwelt-Campus öffnet die Türen für Studienbewerber

Birkenfeld. Der Umwelt-Campus Birkenfeld nimmt Studierende zum Sommersemester auf. Die Einschreibung ist noch möglich. Die Vorlesungen beginnen am 25. März. Damit Studienbewerber sich über die Möglichkeiten, die die Hochschule bietet, informieren können, öffnet der Umwelt-Campus am Freitag, 1. Februar, von 9 bis 15 Uhr seine Türen für Schüler, Lehrer, Eltern und Studieninteressierte

Birkenfeld. Der Umwelt-Campus Birkenfeld nimmt Studierende zum Sommersemester auf. Die Einschreibung ist noch möglich. Die Vorlesungen beginnen am 25. März. Damit Studienbewerber sich über die Möglichkeiten, die die Hochschule bietet, informieren können, öffnet der Umwelt-Campus am Freitag, 1. Februar, von 9 bis 15 Uhr seine Türen für Schüler, Lehrer, Eltern und Studieninteressierte.Fragen zu Studieninhalten, Bewerbungsverfahren, Voraussetzungen, Bafög und Berufsmöglichkeiten können in Gesprächen mit Professoren und Mitarbeitern beantwortet werden. Neben den Vorstellungen der verschiedenen Studiengänge in Vorträgen werden verschiedene Schnuppervorlesungen und Rundgänge angeboten. Außerdem gibt es einen zweistündigen Workshop zum Thema Smartphone-Programmierung. red

umwelt-campus.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung