1. Saarland

Umfrage entdeckt Schnitzel als liebstes Essen der Saarländer

Umfrage entdeckt Schnitzel als liebstes Essen der Saarländer

Saarlouis. Wenn man die Leute fragt, was Saarländer gerne essen, dann lautet die Antwort meistens: "Schwenker und Lyoner". Doch stimmt das wirklich? Im Rahmen des Projektes "Zeitung macht Schule" wurde hierzu eine Umfrage unter 50 Personen durchgeführt.88 Prozent der Befragten stimmten der oben genannten Aussage zu

Saarlouis. Wenn man die Leute fragt, was Saarländer gerne essen, dann lautet die Antwort meistens: "Schwenker und Lyoner". Doch stimmt das wirklich? Im Rahmen des Projektes "Zeitung macht Schule" wurde hierzu eine Umfrage unter 50 Personen durchgeführt.88 Prozent der Befragten stimmten der oben genannten Aussage zu. Zur Vervollständigung wurde gefragt: "Schwenken Sie und essen Sie gern Lyoner?" An dieser Frage schieden sich die Geister, doch die "eschd saarländische" Mentalität siegte: 38 Leute bejahten, nur zwölf widerstehen regelmäßig der Verlockung von Schwenker und Co.

Darauf folgten zwei weitere Fragen: Zum einen, welches Gericht "am saarländischsten" sei, zum anderen, wie es denn mit den kulinarischen Vorlieben (sprich: Lieblingsessen) der Befragten stehe.

Den ersten Platz der "Typisch-saarländisches-Gericht-Wahl" (Mehrfachnennung möglich) eroberte sich (der, die oder das) "Dibbelabbes" mit sage und schreibe 14 Stimmen, dicht gefolgt von Lyoner, "Hoorischen" und Schwenker. Weiter hinten: Speisen wie zum Beispiel "Gefillde", "Schales" und "Krompa-Knedel". Das liebste Essen der Befragten wurde mit sieben Stimmen das Wiener Schnitzel, etwas dahinter lagen Pizza, Pommes, Fisch, Hähnchen, Salat und Milchreis. Eher unkonventionelle Gerichte wie Kaiserschmarrn, Gyros oder Hirschragout landeten auf den hintersten Plätzen.

Michelle Schmitt, Julia Mann, Klasse 8a, Robert-Schuman-Gymnasium Saarlouis