1. Saarland

Umbau am "Chapeau Noir" beendet

Umbau am "Chapeau Noir" beendet

Überherrn. In Überherrn eröffnet am Donnerstag, 21. April, das Café-Bistro "Chapeau Noir". Seit 1995 befindet sich in dem um 1600 erbauten Gebäude in der Hauptstraße 1 ein Hotel mit zwölf Gästezimmern, das seit Oktober unter neuer Führung ist. Nach umfangreichen Umbauarbeiten öffnet dort nun auch ein Bistro mit Biergarten

Überherrn. In Überherrn eröffnet am Donnerstag, 21. April, das Café-Bistro "Chapeau Noir". Seit 1995 befindet sich in dem um 1600 erbauten Gebäude in der Hauptstraße 1 ein Hotel mit zwölf Gästezimmern, das seit Oktober unter neuer Führung ist. Nach umfangreichen Umbauarbeiten öffnet dort nun auch ein Bistro mit Biergarten. Das Bistro hat sich nach Angaben der Betreiber unter anderem auf hochwertige Kaffeesorten spezialisiert. Gelegentlich spielen und singen Ulrike Weller und Jörg Altmaier Pianomusik und Chansons. redDas Café-Bistro "Chapeau Noir" ist außer montags täglich von zehn Uhr bis 19 Uhr geöffnet, sonntags von 14 Uhr bis 19 Uhr.