1. Saarland

Ukrainischer Chor Gregorianika singt in Weiskirchen

Ukrainischer Chor Gregorianika singt in Weiskirchen

Weiskirchen. Der ukrainische Chor Gregorianika tritt am Sonntag, 9. September, 19 Uhr, in der Pfarrkirche St. Jakobus in Weiskirchen auf. In schlichten Mönchskutten und mit verborgenen Gesichtern präsentieren die sieben Sänger klassische gregorianische Gesänge sowie Eigenkompositionen, die Klassisches mit Modernem verknüpfen

Weiskirchen. Der ukrainische Chor Gregorianika tritt am Sonntag, 9. September, 19 Uhr, in der Pfarrkirche St. Jakobus in Weiskirchen auf. In schlichten Mönchskutten und mit verborgenen Gesichtern präsentieren die sieben Sänger klassische gregorianische Gesänge sowie Eigenkompositionen, die Klassisches mit Modernem verknüpfen. Die Sieben haben eine klassische Gesangsausbildung absolviert und lernten sich 2002 in Lwiw (Ukraine) am Musikkonservatorium kennen, wo sie ihre gemeinsame Leidenschaft für gregorianischen Gesang entdeckten. redEintrittskarten gibt es an der Abendkasse für 19 Euro/ermäßigt 17 Euro oder im Vorverkauf

für 17 Euro/ermäßigt 15 Euro bei der Hochwald-Touristik Weiskirchen, Telefon (0 68 76) 7 09 37, und im Café Louis, Auf der Heide 56, Weiskirchen, Telefon

(0 68 76) 9 10 90.