1. Saarland

Überschaubare Schule an zwei Standorten

Überschaubare Schule an zwei Standorten

Schiffweiler. "Die Gesamtschule Schiffweiler ist eine Schule für alle Kinder. Wir unterrichten Schülerinnen und Schüler mit den unterschiedlichsten Neigungen, Begabungen und Fähigkeiten unter einem Dach", das ist einer der Leitsätze der Gesamtschule Schiffweiler, die mit ihren rund 400 Schülerinnen und Schülern zu den überschaubaren Einrichtungen im Kreis zählt

Schiffweiler. "Die Gesamtschule Schiffweiler ist eine Schule für alle Kinder. Wir unterrichten Schülerinnen und Schüler mit den unterschiedlichsten Neigungen, Begabungen und Fähigkeiten unter einem Dach", das ist einer der Leitsätze der Gesamtschule Schiffweiler, die mit ihren rund 400 Schülerinnen und Schülern zu den überschaubaren Einrichtungen im Kreis zählt. Unterrichtet wird an zwei Standorten. Die "Großen", also die Klassenstufen 7 bis 10 kommen nach Schiffweiler, wo im vergangenen Jahr kräftig renoviert wurde. Die Eingangsklassen 5 und 6 sind in der heimeligen Itzenplitz-Schule in Heiligenwald untergebracht. Es gibt nach Wahl Ganztags-Klassen. Gestartet wird an der dreizügigen GES Schiffweiler mit Englisch. Der Weg zum Abitur in neun Jahren oder dem Fachabi nach acht Jahren führt über die Zusammenarbeit mit den Gesamtschulen in Bexbach und Neunkirchen. An der GES Neunkirchen ist die Oberstufe auch für die Schüler aus Schiffweiler etabliert. Die Grundschüler sind am Samstag, 14. Februar eingeladen. slSchulleiterin: Studiendirektorin Barbara Klein-Braun. Adresse: Comeniusstraße, 66578 Schiffweiler, Telefon (0 68 21) 964 84 10.