1. Saarland

Über Meister Lampe und seine Osterhäsin

Über Meister Lampe und seine Osterhäsin

St. Wendel. Nur acht Tage nach Erscheinen seines Kinderbuches "Ein Wintermärchen von Sankt Nikolaus und dem Christkind, von Christine, Nikola und Niklas" hat der Engelsdorfer Verlag in Leipzig ein weiteres Kinderbuch des Hoofer Buchautors Dieter Kremp herausgebracht

St. Wendel. Nur acht Tage nach Erscheinen seines Kinderbuches "Ein Wintermärchen von Sankt Nikolaus und dem Christkind, von Christine, Nikola und Niklas" hat der Engelsdorfer Verlag in Leipzig ein weiteres Kinderbuch des Hoofer Buchautors Dieter Kremp herausgebracht. In seinem neuen Buch "Meister Lampe und seine Osterhäsin Hanna" erzählt der Autor kindgerecht die spannenden Abenteuer von Osterhase Meister Lampe und seiner Osterhäsin Hanna und von den sieben Osterhäschen und Kindern in Hasenstadt. Aber auch viele andere Tiere und Fabelwesen, Märchenfeen, Elfen, Hexen, Zauberer und die Kinder der Bauernfamilie Haselmann und die Mädchen und Jungen der Grundschule von Hasenstadt spielen in dem Osterhasenmärchenbuch von Dieter Kremp mit. Ebenfalls nicht fehlen dürfen die Glucken und Gockelhahn Hannes, die gemeinsam mit den Hasen für die Ostereier zuständig sind. Gemeinsam mit den Schulkindern werden viele Hasenfeste gefeiert, stehen immer wieder sportliche Wettbewerbe im Mittelpunkt wie ein Hasenhoppel-, ein Häschenhüpf-, ein Lauschwettbewerb der Lang- und Schlitzohren und Eierlaufen der Löffelmänner. Und viele andere ulkige Geschichten sind im Buch eingeflochten. Eingestreut in die Geschichte sind viele alte Kinderreime und Kinderlieder. Es ist bereits das achte Buch, das Dieter Kremp geschrieben hat. Aber nicht das letzte: Noch Ende Juli erscheint ein weiteres Kinderbuch. Dieses trägt den Titel "In die Schule geh ich gern - eine spaßige Schulgeschichte mit Max und Moritz. red

Auf einen BlickDas Buch "Meister Lampe und seine Osterhäsin Hanna" des Hoofer Autors Dieter Kremp ist 145 Seiten dick und kostet 9,95 Euro, ISBN 978-3-86703-803-4, Engelsdorfer Verlag, Leipzig. Das Buch ist im Buchhandel erhältlich, kann aber auch direkt beim Autor gekauft werden. red