1. Saarland

Über den Umgang mit Konflikten

Über den Umgang mit Konflikten

Blieskastel/Gersheim. Beim nächsten Treffen des Frauengesprächskreises mit Sabine Grützner steht am Mittwoch, 16. März, das Thema "Umgang mit Konflikten: Wie lernt Frau zu streiten und wird konfliktfähig?" im Mittelpunkt. Beginn ist um 9.30 Uhr im Familienzentrum Bliestal (Seiteneingang, Florianstraße 1) in Blieskastel

Blieskastel/Gersheim. Beim nächsten Treffen des Frauengesprächskreises mit Sabine Grützner steht am Mittwoch, 16. März, das Thema "Umgang mit Konflikten: Wie lernt Frau zu streiten und wird konfliktfähig?" im Mittelpunkt. Beginn ist um 9.30 Uhr im Familienzentrum Bliestal (Seiteneingang, Florianstraße 1) in Blieskastel. Die Treffen sind ein Gesprächs- und Austauschangebot für Frauen, zu denen die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) einlädt. Ein Neueinstieg für Interessierte ist jederzeit möglich. Weitere Infos bei Sabine Grützner unter Tel. (0 68 49) 60 99 68.Liebe ist der Eckstein einer stabilen Beziehung zwischen Eltern und Kindern und unabdingbar für ein gelingendes Leben. Diplom-Psychologin Judith Bettingen erläutert in einem Vortrag, wie es Eltern gelingt, diese Liebe zu vermitteln und die richtigen Signale zu wählen. Zu dem Elternabend mit dem Thema "Die fünf Sprachen der Liebe für Kinder (für Eltern mit Kindern bis zwölf Jahre)" lädt die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz am Donnerstag, 17. März, 19.30 Uhr, in die Gemeindekindertagesstätte (Bickenalbstraße 13) nach Peppenkum ein.

Für Menschen, die Freude an gemeinschaftlicher Bewegung haben, wird ab Mittwoch, 16. März, der meditative Tanzkursus "Steh' auf, komm in unseren Kreis..." bei der Katholischen Erwachsenenbildung Saarpfalz fortgesetzt. Der Kursus findet an drei Abenden jeweils um 19.30 Uhr im Medelsheimer Pfarrheim (St.-Martin-Straße) statt. Tanzerfahrung ist nicht notwendig, die Schritte werden angeleitet von Tanzleiterin Susanne Karl. Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 10,80 Euro. Um Anmeldung bei Marliese Schieber, Telefon (0 68 44) 4 02, wird gebeten. red