1. Saarland

TV Fechingen mit über 25 Gymnastinnen beim Deutschen Turnfest

TV Fechingen mit über 25 Gymnastinnen beim Deutschen Turnfest

Die Abteilung „Rhythmische Sportgymnastik/Gymnastik und Tanz“ des TV Fechingen ist für das Deutsche Turnfest in der Metropolregion Rhein-Neckar gerüstet. An diesem Sonntag geht es los mit den Wettkämpfen der Kür-Übungen in Heddesheim.

Die besten Einzelgymnastinnen jeder Altersklasse qualifizieren sich für den Deutschland-Cup am Montag. Für Fechingen sind Svetlana Huley, Elena Franz, Lora Ganeva, Nastasia Totoraitis und Hannah Schmidt-Berteau mit den Keulen am Start.

Zwei Gruppen des TV werden den Saarländischen Turnerbund in Heddesheim ab Mittwoch bei der deutschen Meisterschaft in Gymnastik und Tanz vertreten: Das so genannte Team "18+" mit Luisa Lang, Nicole Peifer, Franziska Hartz, Daniela Hartz, Michaela Meyer, Leonie Röhrig, Sophie Müller, Francisca Werner und Eva Wolter. Bei der Jugend (12 bis 18 Jahre) starten Christina Holz, Michelle Omlor, Franziska Krämer, Chiara Pelster, Anna Zaveryacheva, Franziska Krämer, Laura Walinsky und Johanna Deicke. Beide Gruppen präsentieren ihre Choreografien auch beim Wettkampf "DTB-Dance" am Mittwoch und Donnerstag.

In Bensheim findet am Dienstag die deutsche Jugendmeisterschaft in der Rhythmischen Sportgymnastik statt. Am Start sind die Fechinger Bundeskader-Gymnastinnen Marja-Leena Hermann und Emily Schmehr, sowie Sophia Gurevich, Olga Baumann und Lea Rink in den Altersklassen 13 und 14 Jahre.

tvfechingen.de