Turnverein Köllerbach lädt ein zur Götzwanderung

Turnverein Köllerbach lädt ein zur Götzwanderung

Köllerbach. Der Turnverein Köllerbach richtet an Christi Himmelfahrt, 2. Juni, den Turnfahrtentag für den Turngau Saarbrücken aus. Besser bekannt ist die Veranstaltung als Götzwanderung. Namensgeber Ferdinand Goetz (1826 bis 1915) war Mitbegründer der Deutschen Turnerschaft (DT) und von 1895 bis 1915 deren Vorsitzender

Köllerbach. Der Turnverein Köllerbach richtet an Christi Himmelfahrt, 2. Juni, den Turnfahrtentag für den Turngau Saarbrücken aus. Besser bekannt ist die Veranstaltung als Götzwanderung. Namensgeber Ferdinand Goetz (1826 bis 1915) war Mitbegründer der Deutschen Turnerschaft (DT) und von 1895 bis 1915 deren Vorsitzender. Ihm zu Ehren rief die DT ab 1921 jährlich an Christi Himmelfahrt zum Turnfahrtentag auf, der bei den Turnern schnell zur Götzwanderung wurde. Die Wanderung, die von Günter Görlinger, Landesfachwart Wandern im STB, geleitet wird, führt über die ehemalige Bahntrasse von Völklingen bis zur neu erbauten Gymnastikhalle des TV Köllerbach. Dort erwartet die Turner ein buntes Programm, unter anderem mit Boule und Kinderspielen. Für Stimmung sorgt der Spielmannszug des TV Püttlingen. Für Gäste und Vereine, die mit Pkw oder Bus zur Gymnastikhalle kommen, gebe es genug Parkmöglichkeiten. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung