Turnhallenboden der Hofschule in Bildstock wird repariert

Saarbrücken/Bildstock. In der jüngsten Sitzung des Werksausschusses Gebäudemanagement für die Schulen im Regionalverband Saarbrücken (GBS) ist auf Initiative der CDU der Beschluss gefasst worden, den Boden der Turnhalle in der Hofschule in Bildstock schnellstmöglich zu erneuern, auch wenn die Verhandlungen mit der Versicherung über die Regulierung des Schadens infolge des Hochwassers am 3

Saarbrücken/Bildstock. In der jüngsten Sitzung des Werksausschusses Gebäudemanagement für die Schulen im Regionalverband Saarbrücken (GBS) ist auf Initiative der CDU der Beschluss gefasst worden, den Boden der Turnhalle in der Hofschule in Bildstock schnellstmöglich zu erneuern, auch wenn die Verhandlungen mit der Versicherung über die Regulierung des Schadens infolge des Hochwassers am 3. Juli noch nicht abgeschlossen sind. Das hat jetzt Helmut Donnevert (Foto: SZ), Sprecher der CDU im Werksausschuss GBS, bekannt gegeben. Die Verwaltung, so Donnevert, habe auf den Antrag der CDU Anfang Oktober darauf verwiesen, dass eine Bodenerneuerung wegen Verhandlungen mit der Versicherung nicht vorgenommen werden könne. Da von der Schließung der Halle auch viele Vereine betroffen sind, habe man schon damals beantragt, die Erneuerung dennoch schnellstmöglich zu veranlassen. Die Ausschreibung der Arbeiten liege nun vor, die Auftragserteilung könne erfolgen. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort