"Türchen" mit vielen Überraschungen

"Türchen" mit vielen Überraschungen

Saarbrücken. Jeder aufmerksame Besucher wird in der letzten Novemberwoche beim Bummel im Quartier Mainzer Straße bemerken, dass sich an einigen Eingangstüren oder Schaufenstern große Zahlen befinden. Die Zahlen sind der Wegweiser durch die Adventskalender-Aktion der Interessengemeinschaft Quartier Mainzer Straße (IG). Vom 1. bis zum 24. Dezember öffnet sich an jedem Abend ein Türchen

Saarbrücken. Jeder aufmerksame Besucher wird in der letzten Novemberwoche beim Bummel im Quartier Mainzer Straße bemerken, dass sich an einigen Eingangstüren oder Schaufenstern große Zahlen befinden. Die Zahlen sind der Wegweiser durch die Adventskalender-Aktion der Interessengemeinschaft Quartier Mainzer Straße (IG). Vom 1. bis zum 24. Dezember öffnet sich an jedem Abend ein Türchen. Nach und nach kann der gesamte Adventskalender bestaunt werden. Die "Türchen" öffnen sich in der Regel um 18 Uhr. Wechselnde Mitglieder der Orchestergemeinschaft "Musik verbindet" aus Oberwürzbach sorgen mit Posaune oder Trompete zusätzlich für ein musikalisches Signal. Hinter, in oder vor dem Türchen gibt es ein Überraschungsprogramm von fünf bis 30 Minuten. redadvent-im-quartier.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung