1. Saarland

Trotz Erfolg skeptisch bleiben

Trotz Erfolg skeptisch bleiben

Jahrelang haben sie gebangt. Immer wieder prüfend geblickt, ob sich da was tut. Ob sich tatsächlich jemand gefunden hat, der eine Giftmülldeponie mitten ins St. Wendeler Land bugsiert. In eine Region, die sich anschickt, Tourismushochburg im Saarland werden zu wollen. Die Premiumwanderwege ihr eigen nennt. Besucher an den Bostalsee locken will. Und kurz davor ist, einen Freizeitpark zu haben

Jahrelang haben sie gebangt. Immer wieder prüfend geblickt, ob sich da was tut. Ob sich tatsächlich jemand gefunden hat, der eine Giftmülldeponie mitten ins St. Wendeler Land bugsiert. In eine Region, die sich anschickt, Tourismushochburg im Saarland werden zu wollen. Die Premiumwanderwege ihr eigen nennt. Besucher an den Bostalsee locken will. Und kurz davor ist, einen Freizeitpark zu haben. Und gleich nebenan soll gefährlicher Müll in eine Grube gekippt werden? Das kam den Engagierten der Bürgerinitiative für eine lebenswerte Gemeinde Nonnweiler (BIN) so vor, als wollten findige Geschäftsleute hochgefährliche Stoffe im Naturschutzgebiet des Meeres verklappen. Seit 2006 dauerte ihr Kampf. Und beileibe fühlten sich nicht nur Menschen betroffen, die nahe des möglichen Standorts Mariahütte leben. Eine ganze Region über Kreis- und Landesgrenzen hinweg machte sich gegen das irrwitzige Projekt stark. Und in seltener Eintracht schlossen sich Politiker den Forderungen an. Egal welcher Couleur. Das Ende vom Lied: Die Frist ist verstrichen, die alten Pläne sind Makulatur, weil sich kein Investor meldete.Sicherlich ein Sieg der großen Schar an Widerständlern des Projekts. Keine Frage: Das war gelebte Demokratie. Sie trugen in dieser Woche mit der Information dazu aus dem Saar-Umweltministerium einen Sieg davon. Damit dieser auf Dauer bleibt, müssen die Giftmüll-Gegner am Ball bleiben. Denn wer kann ausschließen, dass es nicht anderswo eine neue Idee mit ähnlich fatalen Folgen geben könnte? Eine gesunde Portion Skepsis ist vonnöten.

Der jetzige Erfolg muss die Streiter dauerhaft zusammenschweißen.