1. Saarland

Trockner gerät in Brand

Trockner gerät in Brand

Hostenbach. Dichten Qualm, der bedrohlich aus den Fenstern eines Wohnhauses in der Schelmeneichstraße in Hostenbach in der Nähe des Kindergartens quoll, hat am frühen Donnerstagabend kurz nach 18 Uhr eine Anwohnerin der Straße bemerkt. Sie alarmierte sofort die Feuerwehr.Wie die Polizei gestern mitteilte, war die Feuerwehr mit vier Fahrzeugen und rund 30 Einsatzkräften vor Ort

Hostenbach. Dichten Qualm, der bedrohlich aus den Fenstern eines Wohnhauses in der Schelmeneichstraße in Hostenbach in der Nähe des Kindergartens quoll, hat am frühen Donnerstagabend kurz nach 18 Uhr eine Anwohnerin der Straße bemerkt. Sie alarmierte sofort die Feuerwehr.Wie die Polizei gestern mitteilte, war die Feuerwehr mit vier Fahrzeugen und rund 30 Einsatzkräften vor Ort. Auch das Rote Kreuz und ein Notfallseelsorger waren bei dem Brand im Einsatz.Die Feuerwehr hatte das Feuer in dem Haus schnell im Griff. Verletzt wurde bei dem Brand niemand, doch es entstand ein großer Sachschaden an dem Gebäude, den die Polizei auf etwa 20 000 Euro schätzt. Den Brand ausgelöst hat nach Meinung des Wehrführers wahrscheinlich ein technischer Defekt im Wäschetrockner. Der 57-jährige Bewohner des Hauses musste die Nacht in einer nahe gelegenen Einrichtung verbringen. Er kann auch vorläufig nicht in das Haus, das unbewohnbar geworden ist, zurückkehren.Dank der Aufmerksamkeit einer Nachbarin und des schnellen Eingreifens der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das gesamte Haus in allerletzter Sekunde verhindert werden.