1. Saarland

Treue zur Gewerkschaft gezeigt

Treue zur Gewerkschaft gezeigt

Steinbach/Fürth. Fast schon Tradition ist der Familienabend der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IGBCE) Ortsgruppe Steinbach-Fürth. Im Rahmen dieses Abends, so geht aus einer Pressemitteilung der Gewerkschaft hervor, ehrte die Ortsgruppe jetzt ihre langjährigen Mitglieder. Im Jahre 1951 trat Günter Schmidt dem Bergarbeiterverband bei

Steinbach/Fürth. Fast schon Tradition ist der Familienabend der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IGBCE) Ortsgruppe Steinbach-Fürth. Im Rahmen dieses Abends, so geht aus einer Pressemitteilung der Gewerkschaft hervor, ehrte die Ortsgruppe jetzt ihre langjährigen Mitglieder. Im Jahre 1951 trat Günter Schmidt dem Bergarbeiterverband bei. "Der Zweite Weltkrieg war gerade vorbei und Deutschland lag in Schutt und Asche. Günter Schmidt und 65 000 weitere Saarbergbeschäftigte hatten damals tatkräftig mitgeholfen, Deutschland wieder aufzubauen. Dies wird heute von der Politik leider oftmals vergessen", so der Ortsgruppenvorsitzende Jörg Dammann in seiner Laudatio.Zehn Jahre später wurde Horst Ihl Mitglied in der Solidargemeinschaft der Bergleute. Dammann würdigte Günter Schmidt für 60 Jahre und Horst Ihl für 50 Jahre Mitgliedschaft und überreichte ihnen die Ehrennadel des Verbandes, eine Urkunde und ein Präsent.

Bei dem Familienabend wurden zudem Udo Troess und Heinz Trautmann für 40 Jahre IGBCE-Mitgliedschaft geehrt. Heinz Trautmann gehörte selbst mehrere Legislaturperioden dem Steinbacher IGBCE-Ortsgruppenvorstand an. red