Trauer um Hermann Bubel

Trauer um Hermann Bubel

Bliesransbach. Hermann Bubel (Foto: Becker&Bredel), Ehrenbürger der früher selbstständigen Gemeinde Bliesransbach und Träger des Bundesverdienstkreuzes, ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Das teilte Bubels Familie am Freitag mit. Bubel hat sich große Verdienste um die Kommunalpolitik in seinem Heimatort und der Gemeinde Kleinblittersdorf erworben

Bliesransbach. Hermann Bubel (Foto: Becker&Bredel), Ehrenbürger der früher selbstständigen Gemeinde Bliesransbach und Träger des Bundesverdienstkreuzes, ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Das teilte Bubels Familie am Freitag mit. Bubel hat sich große Verdienste um die Kommunalpolitik in seinem Heimatort und der Gemeinde Kleinblittersdorf erworben. Er war 1955 Initiator der SPD-Gründung in Bliesransbach. Von 1956 bis 1974 war er Bürgermeister der Gemeinde Bliesransbach. Von 1979 bis 1989 war Bubel Ortsvorsteher von Bliesransbach. Von 1956 bis 1974 saß er im Bliesransbacher, von 1974 bis 1989 im Kleinblittersdorfer Gemeinderat. Um den 150 Jahre alten Weinberg, den Bubel fast bis zuletzt pflegte, kümmert sich heute sein Sohn Hermann junior. ole

Mehr von Saarbrücker Zeitung