Toter bei Überholmanöver mit Motorrad in Saarbrücken

Toter nach Überholmanöver : Mann stirbt bei Unfall mit Motorrad in Saarbrücken

Bei einem Überholmanöver in Alt-Saarbrücken ist am Samstagabend gegen 18.30 Uhr ein 20-jähriger Motorradfahrer aus Frankreich ums Leben gekommen.

Wie die Polizei gestern mitteilte, hatte er an der Kreuzung Vorstadtstraße/Metzer Straße seine 22-jährige Freundin – ebenfalls mit Motorrad unterwegs – rechts überholt und dabei die Kontrolle verloren. Er prallte daraufhin gegen die Bordsteinkante und wurde von der Maschine geschleudert. Die Frau blieb unverletzt. Die Polizei vermutet Leichtsinn hinter dem Manöver.

Mehr von Saarbrücker Zeitung