1. Saarland

Totalschaden im Pellinger Tunnel

Totalschaden im Pellinger Tunnel

Borg. Glimpflich verlaufen ist ein schwerer Verkehrsunfall am gestrigen Montagvormittag auf der Richtungsfahrbahn Luxemburg der Autobahn 8: Im Pellinger Tunnel fuhr ein 83-jähriger Perler infolge schlechter Sichtverhältnisse und Unachtsamkeit, so die Angaben der Polizei, auf einen vor ihm fahrenden Lastzug auf

Borg. Glimpflich verlaufen ist ein schwerer Verkehrsunfall am gestrigen Montagvormittag auf der Richtungsfahrbahn Luxemburg der Autobahn 8: Im Pellinger Tunnel fuhr ein 83-jähriger Perler infolge schlechter Sichtverhältnisse und Unachtsamkeit, so die Angaben der Polizei, auf einen vor ihm fahrenden Lastzug auf.Während der Lastzug nur eine kleine Beule an der Stoßstange davontrug, entstand an dem Pkw des Unfallverursachers Totalschaden. Obwohl der Notarzt an der Unfallstelle lediglich eine Brustkorbprellung bei dem Unfallfahrer feststellte, wurde der 83-Jährige zur weiteren medizinischen Betreuung nach Merzig ins SHG-Klinikum transportiert. Der Pellinger Tunnel war in Fahrtrichtung Perl bis zur Bergung des verunglückten Pkw nur halbseitig passierbar. Neben Polizei und Rettungsdienst war auch die Feuerwehr aus Merzig im Einsatz. rup