1. Saarland

Tischtennis: Wehrden hat im Saisonfinale alle Chancen auf Ligaverbleib

Tischtennis: Wehrden hat im Saisonfinale alle Chancen auf Ligaverbleib

Völklingen. Noch drei Spiele stehen aus. Eins an diesem Wochenende, zwei am kommenden. Und der TTC Wehrden hat richtig gute Chancen, den Ligaverbleib in der Tischtennis-Oberliga Südwest zu schaffen. Das wäre für den Aufsteiger ein großer Erfolg, zumal er bei seinen vorherigen Auftritten in der Oberliga nicht immer konkurrenzfähig war

Völklingen. Noch drei Spiele stehen aus. Eins an diesem Wochenende, zwei am kommenden. Und der TTC Wehrden hat richtig gute Chancen, den Ligaverbleib in der Tischtennis-Oberliga Südwest zu schaffen. Das wäre für den Aufsteiger ein großer Erfolg, zumal er bei seinen vorherigen Auftritten in der Oberliga nicht immer konkurrenzfähig war. Doch auch dank seiner Neuzugänge vor der Runde steht der TTC jetzt so gut da - nämlich auf Rang sechs (von zwölf). Bei vier möglichen Absteigern beträgt der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz aktuell drei Punkte. Das müsste eigentlich reichen, besser wäre aber, der TTC Wehrden legt noch einen Sieg nach. An diesem Samstag (18 Uhr, ehemalige Schulturnhalle in der Saarstraße) gegen den ungeschlagenen Tabellenführer TV Limbach dürfte dies schwer werden. Zum Abschluss spielt Wehrden noch beim TTC Nünschweiler (24. April) und zu Hause gegen den TTC Illingen (25. April, 14 Uhr). red