1. Saarland

Tischtennis: Starke Platzierungen für Talente der TTG

Tischtennis: Starke Platzierungen für Talente der TTG

Rohrbach. Die Talente der Tischtennis-Gemeinschaft (TTG) Rohrbach-St. Ingbert waren bei den Top10-Turnieren des saarländischen Tischtennis-Bundes (STTB) sehr erfolgreich. So sicherte sich Caroline Freude bei den Schülerinnen U13 ungeschlagen den ersten Platz. Außerdem trat sie in der Altersklasse U15 an und holte überraschend Bronze

Rohrbach. Die Talente der Tischtennis-Gemeinschaft (TTG) Rohrbach-St. Ingbert waren bei den Top10-Turnieren des saarländischen Tischtennis-Bundes (STTB) sehr erfolgreich. So sicherte sich Caroline Freude bei den Schülerinnen U13 ungeschlagen den ersten Platz. Außerdem trat sie in der Altersklasse U15 an und holte überraschend Bronze. Ganz oben auf dem Siegespodest stand auch Kevin Qu bei den Schülern U11. Er gewann sämtliche Spiele. In der U13 holte Qu zudem Silber.Auch bei den Schülerinnen U15 gab es starke Platzierungen für die TTG. So wurde Lailai Qu Zweite, Lisa Gu Dritte und ihre Schwester Liya Gu Sechste. Lailai Qu wollte es auch bei der U18 wissen und überzeugte mit einer Bilanz von 6:3 Siegen - was Rang fünf bedeutete.In den STTB-Jahresranglisten belegt der Rohrbacher Kevin Qu bei den Schülern U11 derzeit den ersten Platz, während er im Wettbewerb der U13 Dritter ist. Carolin Freude führt die Rangliste der Schülerinnen U13 an und ist bei der U15 momentan Fünfte. Drei Plätze vor ihr liegt ihre Vereinskameradin Lailai Qu, die bei der U18 Sechste ist. Außerdem sind noch Rang drei von Lisa Qu und Platz sechs von Liya Qu bei der U15 erwähnenswert. "Damit gehören wir saarlandweit, vor allem bei der weiblichen Jugend, zu den führenden Vereinen im Saarland", freut sich Ingrid Heiler, Jugendleiterin der TTG Rohrbach-St. Ingbert. sho