Tischtennis: Rimlingen weiter mit weißer Weste

Rimlingen. Zehntes Spiel, zehnter Sieg. Für die Oberliga-Damen des TTV Rimlingen-Bachem begann das neue Tischtennis-Jahr so erfolgreich, wie das vergangene aufgehört hatte. Beim Tabellenletzten TTV Niederlinxweiler (3:17 Punkte) setzte sich der souveräne Spitzenreiter am Samstag erwartet klar mit 8:1 durch

Rimlingen. Zehntes Spiel, zehnter Sieg. Für die Oberliga-Damen des TTV Rimlingen-Bachem begann das neue Tischtennis-Jahr so erfolgreich, wie das vergangene aufgehört hatte. Beim Tabellenletzten TTV Niederlinxweiler (3:17 Punkte) setzte sich der souveräne Spitzenreiter am Samstag erwartet klar mit 8:1 durch. Einzig Manuela Lerge musste in ihrem ersten Einzel gegen Maike Zimmer eine 0:3-Niederlage hinnehmen. Nach diesem Pflichtsieg geht es für den TTV in der Oberliga erst am 3. Februar weiter. Mit dem Gastspiel beim Tabellenvorletzten TTG Rohrbach wartet dann erneut eine lösbare Aufgabe. bene

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort