1. Saarland

Tischtennis: Maike Zimmer triumphiert auf allen Ebenen

Tischtennis: Maike Zimmer triumphiert auf allen Ebenen

St. Wendel. Erfolg auf allen Ebenen: Maike Zimmer vom Regionalligateam des TTV Niederlinxweiler hat bei den Tischtennis-Kreismeisterschaften bei drei Starts dreimal den Titel geholt

St. Wendel. Erfolg auf allen Ebenen: Maike Zimmer vom Regionalligateam des TTV Niederlinxweiler hat bei den Tischtennis-Kreismeisterschaften bei drei Starts dreimal den Titel geholt. Im Dameneinzel setzte sie sich in einem sehenswerten Finale gegen Teamkollegin Melanie Schneider durch, mit der sie sich in der Damen-Doppelkonkurrenz nach einem 3:0-Erfolg im Endspiel gegen Sina Ahrens/Madlen Graf (VfB Theley/TTC Dörsdorf) den Titel sicherte. Über den dritten Platz im Damen-Doppel freuten sich Anke Guckeisen/Hannah Guckeisen (TTC Urexweiler) sowie Stephanie Paul/Katrin Bost (Theley). Bei den Herren konnten die Illinger Oberliga-Akteure Oliver Thomas und Jörg Raber ihrer Favoritenrolle in der A-Klasse gerecht werden. Thomas behielt im Finale mit 3:2 gegen Raber die Oberhand. Platz drei ging erwartungsgemäß an Nico Lozar (Niederlinxweiler) sowie überraschend auch an Eddy Rausch vom VfB Theley. Der neue Kreismeister der B-Kategorie heißt Thomas Ohlmann (Illingen). Er gewann das Finale gegen Johannes Linxweiler (TTV Niederlinxweiler) mit 3:1. Als Dritte folgten Patrick Wilhelm (VfB Theley) und Klaus Scheib (Ottweiler). Platz drei in der C-Klasse (bis 1. Kreisklasse) ging an die jungen Theleyer Patrick Wilhelm und Florian Trattnig. Auch ein Höhepunkt der Kreismeisterschaft war das Herren-Doppel, wo Oliver Thomas/Jörg Raber durch einen Finalerfolg über Nico Lozar/Julian Beisecker (Niederlinxweiler) ihren Titel aus dem letzten Jahr verteidigten. Zu Bronzeehren kamen Max und Johannes Linxweiler (Niederlinxweiler) sowie Andre Scherer/Timo Scheib (Theley). Ihr drittes Gold erkämpfte sich Maike Zimmer im gemischten Doppel an der Seite von Vereinskollege Andreas Spengler durch einen Endspielsieg über Eddy Rausch/Stephanie Paul (VfB Theley). Die Niederlinxweilerer Kombination Melanie Schneider/Nico Lozar belegte Rang drei Erfolgreichste Vereine der Meisterschaft waren der VfB Theley und der TTV Niederlinxweiler, die jeweils achtmal auf dem Podium vertreten waren. mei