Tischtennis: Gelingt Fraulautern endlich der erste Auswärtssieg?

Tischtennis: Gelingt Fraulautern endlich der erste Auswärtssieg?

Können die Tischtennis-Spielerinnen des Regionalligisten TTSV Fraulautern in diesem Jahr den Auswärtsfluch besiegen? Bislang gingen alle vier Auswärtsspiele der Saison verloren, umgekehrt wurden aber alle fünf Heimspiele gewonnen. Die Folge: Mit 10:8 Punkten steht der Ex-Bundesligist auf Tabellenplatz sieben – dem letzten sicheren Nichtabstiegsplatz.



Der Auswärtsfluch könnte aber an diesem Wochenende vertrieben werden. Nach fünfwöchiger Spielpause sind die Fraulauternerinnen am Samstag um 15.30 Uhr im Saarderby beim TTSV Rimlingen-Bachem zu Gast (Sporthalle Bachem). Der Lokalrivale, für den auch die ehemalige Fraulauternerin Katharina Palm aufschlägt, steht noch ohne Punkt am Tabellenende der Regionalliga. Das nächste Heimspiel für die TTSV-Frauen steht am 1. Februar auf dem Programm. Gegner wird der Tabellendritte TSV Betzingen sein.

Mehr von Saarbrücker Zeitung