1. Saarland

Tischtennis: Dominik Lieser gewinnt drei Kreismeister-Titel

Tischtennis: Dominik Lieser gewinnt drei Kreismeister-Titel

Mit gleich drei Kreismeistertiteln avancierte Dominik Lieser vom TTC Wemmetsweiler vor Kurzem zum erfolgreichsten Teilnehmer der Kreismeisterschaften des Kreises Nordsaar in der Altersklasse der Schüler C (U11) in Marpingen. Nachdem der Elfjährige im Doppel an der Seite seines Vereinskollegen Mathias Hübgen im Finale gegen Yannik Lutze/Marius Philippi (DJK TT Ottweiler) mit 11:4, 11:4 und 11:9 erfolgreich war, sicherte er sich im Einzel durch ein 11:2, 12:10 und 11:4 im Endspiel gegen Yannik Lutze (Ottweiler) den Titel.

Gianluca Pilato von der DJK TT Ottweiler und Julian Schuld vom SV Remmesweiler, die im Halbfinale ausgeschieden, landeten gemeinsam auf dem dritten Platz.

Seinen dritten Titel gewann Lieser im Mixed mit Karina Gefele von der TTG Wustweiler/Uchtelfangen. Nach einem 11:5, 11:2 und 11:3 im Halbfinale gegen Elena Gietzen/Damian Bock (TTV Niederlinxweiler/TTF Primstal) siegten Gefele/Lieser im Endspiel gegen Janina Conrath/Marvin Kraß (TTG Marpingen/Alsweiler) mit 11:3, 11:5 und 11:7.

Auch der Kreismeistertitel im Schülerinnen-Einzel ging an Karina Gefele. Die Drittplatzierte des Bundesfinales der Mini-Meisterschaften aus dem Vorjahr gab bis zum Finale keinen einzigen Satz ab. Und auch dort siegte sie glatt mit 3:0 gegen Josi Sophie Veith vom TTV Niederlinxweiler. Janina Conrath (TTG Marpingen/Alsweiler) und Sarah Dörr (TTV Hasborn) kamen auf den geteilten Bronze-Rang.

Neue Kreismeisterinnen im Schülerinnen-Doppel wurden Josi Sophie Veith/Klara Naumann (TTV Niederlinxweiler) vor Sarah Dörr/Janina Conrath (TTV Hasborn/TTG Marpingen-Alsweiler).