1. Saarland

Tipps zur besseren Bewältigung des Alltags

Tipps zur besseren Bewältigung des Alltags

Neunkirchen. Zum zehnten Mal veranstaltet die Leitstelle "Älter werden" des Landkreises Neunkirchen am morgigen Freitag, 16. September, zusammen mit dem Seniorenbüro und dem Seniorenbeirat der Kreisstadt Neunkirchen einen Info-Tag für Ältere und Menschen mit Behinderung. Die Veranstaltung im Bürgerhaus Neunkirchen kann von 10 bis 18 Uhr besucht werden

Neunkirchen. Zum zehnten Mal veranstaltet die Leitstelle "Älter werden" des Landkreises Neunkirchen am morgigen Freitag, 16. September, zusammen mit dem Seniorenbüro und dem Seniorenbeirat der Kreisstadt Neunkirchen einen Info-Tag für Ältere und Menschen mit Behinderung. Die Veranstaltung im Bürgerhaus Neunkirchen kann von 10 bis 18 Uhr besucht werden."Wir möchten den Betroffenen und ihren Angehörigen zeigen, dass auch im Alter oder bei einer Behinderung viel dafür getan werden kann, um am alltäglichen Leben teilzunehmen. Information, Beratung und Hilfe sind dafür maßgeblich", so die Landrätin des Landkreises Neunkirchen, Cornelia Hoffmann-Bethscheider, die gemeinsam mit dem Neunkircher Oberbürgermeister, Jürgen Fried, die Schirmherrschaft übernommen hat.

Mehr als 50 Verbände, Selbsthilfegruppen, Behörden und Organisationen stellen ihre Arbeit vor, heißt es in einer Pressemitteilung des Landkreises. Schwerpunkte der Veranstaltung sind Informationen zu Pflege und Rehabilitation, Mobilität, Kommunikation, Ernährungsberatung, Gedächtnistraining, Sicherheit im Alter und Freizeitangebote. Eine große Hilfsmittelausstellung sowie eine "Gesundheitsstraße" mit vielen kostenlosen Gesundheitstests ergänzen das Angebot der Veranstaltung. red

Weitere Infos: Landkreis Neunkirchen, "Leitstelle Älter werden" Tel. (06824) 906 2222 bzw. 2210 und Kreisstadt Neunkirchen, Seniorenbüro, Telefon (06821) 202 180.