1. Saarland

Tipps für Schulkinder: Was es in den Osterferien zu erleben gibt

Tipps für Schulkinder : Kinder haben in den Osterferien die Wahl

Damit in der schulfreien Zeit rund um Ostern keine Langeweile aufkommt, bieten viele Orte im Saarland ein Ferienprogramm an.

Von Mittwoch, 17. April, bis Sonntag, 28. April, beginnt ein facettenreiches Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche. So bietet das Saarbrücker Kulturamt in beiden Ferienwochen kreative Kunst-Workshops an. Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren können im Raum für Kunst in der Grundschule Rastpfuhl von 10 bis 15 Uhr unter Anleitung von Kunstschaffenden ihre Kreativität entdecken. Kinder werden gebeten, einen Arbeitskittel und ein Mittagspicknick mitzubringen. So erleben sie am Dienstag, 23. April, eine „Reise um die Welt“. Unter Anleitung der Künstlerin Edeltraud Martin formen sie eine Erdkugel aus Gips.

Tel. (06 81) 90 5 49 01

www.saarbruecken.de/kids

Von montags bis freitags (ausgenommen Karfreitag und Ostermontag) erwarten die Zoopädagoginnen große und kleine Kinder ab zehn Uhr am Seehundbecken des Saarbrücker Zoos. Das Tagesprogramm für Kinder läuft jeweils bis 12.15 Uhr.

Tel. (06 81) 9 05 36 36

www.zoo.saarbruecken.de

Am Freitag, 26. April, geht es mit dem Jugendamt des Regionalverbands nach Speyer, unter anderem zum Technikmuseum.

www.regionalverband.de/ferienprogramm

Die Landesmedienanstalt bietet Medien-Seminare für Kinder und Jugendliche an. Unter anderem können Jugendliche ab 13 Jahren am Donnerstag, 18. April, 14 bis 18 Uhr, am Workshop „Mein eigener YouTube-Channel“ teilnehmen.

Tel. (0 681) 3 89 88 12

www.mkz.LMSaar.de

Das Weltkulturerbe bietet wieder viele Führungen an.

www.voelklinger-huette.org

Am Mittwoch, 17. April, geht von 10 bis 12 Uhr „Experimentelles Malen“ in der Ludwig Galerie Saarlouis für Kinder ab acht Jahren über die Bühne.

Tel. (0 68 31) 6 98 90 17

www.saarlouis.de

Zum Abschluss der Osterferien bietet das Kinder- und Jugendbüro am Freitag nach Ostern, 26. April, eine Fahrt in den Klotti-Wild- und Erlebnispark nach Cochem an. Treffpunkt ist um 8 Uhr am Parkplatz des ehemaligen Hallenbads in Homburg. Rückkehr ist gegen 20 Uhr.

Tel. (0 68 41) 10 11 12

Ein Malkurs mit der Künstlerin Uschi Vogel erwartet Kinder am Dienstag, 23. und am Mittwoch, 24. April, jeweils von 14 bis 17 Uhr, im Kulturhaus in der Annastraße, im Saal 2.

Tel. (0 68 94) 1 37 21

vhs@st-ingbert.de

Am Donnerstag, 25. April, startet eine Fahrt ins „Spaßbad Aquamundo“ nach Bosen für Jungen und Mädchen ab zehn Jahren. Gute Schwimmkenntnisse werden vorausgesetzt. Los geht es um 10 Uhr am Schlossplatz Saarwellingen. Rückkehr: 18 Uhr.

Tel. (0 68 38) 90 00 71 55

www.saarwellingen.de