Tim Nagel neuer Walhauser Oberköhler

Walhausen. Alle drei Jahre steht bei der Arbeitsgemeinschaft Walhauser Vereine die Neuwahl des geschäftsführenden Vorstandes an. In der diesjährigen Jahreshauptversammlung war es soweit. Dabei schied der stellvertretende Vorsitzende Achim Seibert, seit 1995, auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand aus

Walhausen. Alle drei Jahre steht bei der Arbeitsgemeinschaft Walhauser Vereine die Neuwahl des geschäftsführenden Vorstandes an. In der diesjährigen Jahreshauptversammlung war es soweit. Dabei schied der stellvertretende Vorsitzende Achim Seibert, seit 1995, auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand aus.Zudem war Seibert seit 1990 Oberköhler bei den Walhauser Köhlertagen und stets ein Garant für einen erfolgreichen Betrieb der Kohlenmeiler. Als Dank für diese langjährige Tätigkeit überreichte ihm der Vorsitzende Helmut Thieme ein kleines Präsent. Nachfolger von Achim Seibert wurde in beiden Aufgabenfeldern Tim Nagel. Achim Seibert sicherte seinem Nachfolger insbesondere bei den nächsten Köhlertagen seine volle fachliche Unterstützung zu. In den jeweiligen Wahldurchgängen wurde der neue Vorstand einstimmig von den Vertretern der Mitgliedsvereine der AG gewählt. red

Auf einen Blick

Der Vorstand: Vorsitzender Helmut Thieme; Stellvertreter Tim Nagel; Kassierer Berno Nagel; Organisationsleiter Klaus Seibert; Schriftführer Dietmar Böhmer; Beisitzer Stefan Kemmer, Mathias Sell, Werner Jost. red