Tierische Schau mit vorzüglichen Noten

Bliesen/Niederkirchen · Im März 2012 haben sich die beiden Kaninchenzuchtvereine aus Bliesen und Niederkirchen zusammengeschlossen. Zum neuen Verein gehören nun 15 Züchter. Der Verein hat derzeit 220 Kaninchen ins Zuchtbuch eingetragen.

Der Kaninchenzuchtverein SR 141 Bliesen/Niederkirchen veranstaltete jetzt in der Mehrzweckhalle in Bliesen seine zweite Lokalschau. Ausgestellt waren insgesamt 90 Kaninchen von zehn Züchtern aus elf verschiedenen Rassen und Farbschlägen. Ausstellungsleiter war der Vorsitzende des Vereins, Kunibert Horras, der auch Landesvorsitzender ist. Die beiden Preisrichter Patrick Kelter und Tobias Tabellion aus Völklingen nahmen die Tiere unter die Lupe. Die Kaninchen präsentierten sich dabei von ihrer besten Seite in Körperform, Gewicht, Typ und Bau sowie Pflegezustand. Fünf Kaninchen wurden mit der Note vorzüglich mit 97,0 und 97,5 Punkten bewertet. Dabei erreichte der Züchter Reinhold Marquitz mit seiner Rasse Satin Rotauge 97,5 Bewertungspunkte. Vorzügliche Noten mit jeweils 97,0 Punkten erhielten zwei Mal Stefan Nix mit seiner Rasse Castor Rex, Josef Kannengießer mit Wiener Blau und Hans-Joachim Kreutzer mit seinem Marderkaninchen Braun. 22 Kaninchen wurden mit der Note hervorragend bewertet und erreichten jeweils 96,5 Punkte. Alle anderen ausgestellten Kaninchen wurden mit der Note sehr gut bewertet.

Bei der Preisverleihung wurde Reinhold Marquitz mit seiner Rasse Satin - Elfenbein Rotauge mit 483,0 Punkten Vereinsmeister. Stefan Nix mit der Rasse Castor- Rex wurde mit 481,0 Punkten zweiter Vereinsmeister vor der Zuchtgemeinschaft Horras mit Satin-Elfenbein Rotauge mit 480,5 Punkten. Jugendvereinsmeister wurde Florian Dewes mit der Rasse Zwerg-Widder Wildfarben mit 481,5 Punkten. Florian Dewes ist mit 14 Jahren auch der jüngste Züchter im Verein. Ältester Züchter ist der 77-jährige Oswald Egler, der fünf Kaninchen ausgestellt hatte.

Am 14. und 15. Dezember ist die Bundeskaninchenschau in Karlsruhe, auf der 27 000 Kaninchen ausgestellt werden. Fünf Züchter des SR 141 Bliesen/Niederkirchen stellen dort auch zwanzig Kaninchen aus.