1. Saarland

THW zeigt seine technische Ausrüstung und bewirtet Gäste

THW zeigt seine technische Ausrüstung und bewirtet Gäste

Das Technische Hilfswerk (THW) Sulzbach und die Helfervereinigung öffneten an zwei Tagen die Türen der Unterkunft in der Wiesenstraße. Die stellvertretende Ortsbeauftragte Agnes Schuler und Jürgen Rischar, Vizepräsident der Helfervereinigung, freuten sich über zahlreiche Gäste.

"Wir nutzen die Tage der offenen Tür, um über unsere Arbeit zu informieren und gemeinsam zu feiern", erklärte Agnes Schuler. Dieses Angebot nahmen viele Besucherinnen und Besucher gern an. Sie staunten über die zahlreichen Geräte und die blaue Fahrzeugflotte des Ortsverbandes.

Die kleinen Besucher durften in den Autos herumkrabbeln und freuten sich über das Hasendorf, aufgebaut von den Altenwaldern Kaninchenzüchtern. Allerlei kulinarische Leckereien bot die Feldküche des THW. Es gab unter anderem Erbsensuppe, Schnitzel, Pommes und Gemüse. Pfarrer Rolf Kiwitt zelebrierte in der Fahrzeughalle einen Feldgottesdienst. Ein besonderer Farbtupfer im Rahmenprogramm waren die Sulzbacher Nodepirade. An beiden Tagen war auch das "Kaffee-Haus" geöffnet.