1. Saarland

THW-Mitglieder nehmen an Fahrer-Lehrgang teil

THW-Mitglieder nehmen an Fahrer-Lehrgang teil

Freisen. Unter der Leitung von Josef Stoll und Martin Schneider, Kraftfahrerausbilder im THW Ortsverband Freisen, fand ein 24-stündiger Fahrer-Lehrgang statt. Nils Klos, Marcel Keller und Philipp Becker erhielten die Fahrerlaubnis für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen (Klasse B und BE) und wechselten von der Jugendgruppe in den Technischen Zug des THW

Freisen. Unter der Leitung von Josef Stoll und Martin Schneider, Kraftfahrerausbilder im THW Ortsverband Freisen, fand ein 24-stündiger Fahrer-Lehrgang statt. Nils Klos, Marcel Keller und Philipp Becker erhielten die Fahrerlaubnis für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen (Klasse B und BE) und wechselten von der Jugendgruppe in den Technischen Zug des THW. Es gab einen theoretischen Teil der Ausbildung und danach begann das Fahren mit den verschiedenen Fahrzeugen wie Audi, Ford Galaxy, Ford Transit und Mercedes Sprinter.Der Schwerpunkt lag hier bei den unterschiedlichen Abmessungen der Fahrzeuge. So wurde auch mit den beiden Anhängern das Fahren und das Rückwärtsfahren geübt sowie das Ein- und Ausparken. Auf einem aufgebauten Geschicklichkeitsparcours mussten die Fahrer Pylonen sowie Bohlen und verschiedene Hindernisse auf dem Boden anfahren. Dabei mussten Höhe und Breite der Fahrzeuge so eingeschätzt werden, dass sie unbeschädigt durch die verschiedenen Hindernisse gelenkt werden konnten.

Sicheres Führen der Fahrzeuge lernte man auf Land- und Bundesstraßen sowie auf der Autobahn und im Stadtverkehr. Das Fahren im geschlossenen Verband sowie Abschleppen und Schleppen von Fahrzeugen gehörte ebenso zur Ausbildung wie das Verhalten bei Unfällen im Straßenverkehr.

Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erhielten die ausgebildeten Helfer vom Ortsbeauftragten Michael Becker die Fahrgenehmigung zum Führen der THW-Fahrzeuge. red