1. Saarland

Thomas L'hoste bleibt Vorsitzender des Schachvereins

Thomas L'hoste bleibt Vorsitzender des Schachvereins

Schiffweiler. Thomas L'hoste bleibt Vorsitzender des Schachvereins Schiffweiler. Dies bestätigte vor Kurzem die Jahreshauptversammlung im Vereinslokal "Zichler'sch" in Stennweiler, so eine Pressemitteilung des Vereins. Schriftführer Stefan Blasius, der den Tätigkeitsbericht des Vorstandes vortrug, zog für die erste Mannschaft das Fazit

Schiffweiler. Thomas L'hoste bleibt Vorsitzender des Schachvereins Schiffweiler. Dies bestätigte vor Kurzem die Jahreshauptversammlung im Vereinslokal "Zichler'sch" in Stennweiler, so eine Pressemitteilung des Vereins. Schriftführer Stefan Blasius, der den Tätigkeitsbericht des Vorstandes vortrug, zog für die erste Mannschaft das Fazit. Mit dem fünften Tabellenplatz hat man die notwendige Qualifikation für die eingleisige Verbandsliga realisiert. Hervorzuheben sei, dass Christian Rosenkranz mit einer Quote von 72,2 Prozent ein hervorragendes Ergebnis an Brett 2 erzielte. Auf die erfahrenen Spieler Lothar Grenner und Edgar Pfaff sei wieder Verlass gewesen. Für die nächste Saison könne das Ziel nur der Klassenerhalt in der nun eingleisigen, leistungsstärkeren Verbandsliga sein.Die erreichte Platzierung sei durch die tatkräftige Unterstützung aus der zweiten Mannschaft erst möglich gemacht worden, so Blasius weiter. Diese ist in der Saison 2010/2011 weiter verjüngt worden. Zu zuverlässigen Spielern hätten sich die an Brett 1 und Brett 2 eingesetzten Spieler Sascha Hinsberger und Maximilian Clemens entwickelt. Im vergangenen September ist der "gute Geist" der Mannschaft, Theo Bieler, gestorben. In der nächsten Saison solle sich die junge Mannschaft weiter stabilisieren.

In die Saison 2011/2012 wird der Schachverein Schiffweiler mit zwei Aktiven- und einer Jugendmannschaft gehen.

Hervorgehoben wurde die erfolgreiche Veranstaltung im Saarpark-Center Neunkirchen zum "Tag des Schachs". Wegen dieser gelungenen Veranstaltung erhielt der Schachverein Schiffweiler für hervorragende Presse- und Öffentlichkeitsarbeit vom Deutschen Schachverband einen Preis in Höhe von 500 Euro. red

Auf einen Blick

Der Vorstand: Thomas L'hoste, Vorsitzender; Sebastian Groß, zweiter Vorsitzender; Volker Herschbach, Kassierer; Rüdiger Clemens, Schriftführer und Pressewart; Christian Rosenkranz, Jugendwart; David Mecha, Turnierleiter; Sascha Hinsberger, Gerätewart; Ralf Rosenkranz und Wolfgang Dincher, Kassenprüfer. red