Thomas I. und Michaela I. regieren das Narrenvolk

Thomas I. und Michaela I. regieren das Narrenvolk

Nonnweiler. Oh Mann, diesmal war es denkbar knapp. Im allerletzten Moment zauberte die KG doch noch ein Prinzenpaar aus der Narrenkappe. Die neuen Regenten, Prinz Thomas I. und Prinzessin Michaela I. aus dem Hause Quinten in "Siezert", starteten flankiert von ihrer Garde sofort mit dem euphorisierten Narrenvolk voll durch

Nonnweiler. Oh Mann, diesmal war es denkbar knapp. Im allerletzten Moment zauberte die KG doch noch ein Prinzenpaar aus der Narrenkappe. Die neuen Regenten, Prinz Thomas I. und Prinzessin Michaela I. aus dem Hause Quinten in "Siezert", starteten flankiert von ihrer Garde sofort mit dem euphorisierten Narrenvolk voll durch. Auch im Rathaus wurde im Oktober dem "singenden Hausmeister" (Horst Lauer) mit Franz-Josef Barth als Bürgermeister ein neuer Chef vor die Nase gesetzt. "Es ist mein vierter Chef. Alle haben den Ton angegeben, der Neue macht noch Musik", stellte er doppeldeutig heraus. Trost spendete er der um ihre Macht zitternden Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer. "Klein Annegret, musst nicht traurig sein, dass Saarmaika so schnell zu Ende ging". Noch mehr Mitleid brachte Lauer dem Linken-Ortsverbandschef Roland Riemann entgegen. "Der Roland ist meist allein, wann kommt dann der Lukas (gemeint ist der Vorsitzende der FDP-Nonnweiler, Michael Lukas) endlich mal heim", spielte er auf die politische Rolle der im Oktober neu gegründeten Zwei-Mann-Fraktion "Allianz für Nonnweiler" in Gemeinderat an. Eingreifen hätte der "Hausmeister" müssen, als "de Hans" (Bernd Echternach) trotz striktem Rauchverbots in der Bütt einen Stumpen paffte, und seine Klappe dabei weit aufriss. Der "Strohwitwer" (Patrick Ganz) genoss an seinem 41. Geburtstag lieber das Leben in vollen Zügen. "Freunde, dass Leben ist richtig lebenswert, wenn die Frau alleine in Urlaub fährt", jubelte er bei seiner gelungenen Premiere als Büttenredner. Mit teils knochentrockenem, oder gar schwarzem Humor lästerten die "Klageweiber" (Anette Schwarz und Michaela Quinten) ab, erst mit der Unterstützung eines Hörrohres verstand "et Kätt" was ihr "Pitt" (Birgit Reiner und Hans-Dieter Emmerich) eigentlich meinte. Keine großen Brüller versprach der "Lange" (Horst Echternach). Schonungslos knöpfte er sich die Beamtenzunft vor: "Nur Postbeamte haben einen schweren Job, die müssen viel einstecken". Allerlei Jägerlatein tischte Nico Berrang auf. Zwischendrin stopften Schunkelhits und die famosen Auftritte der Tanzgruppen den Rednern ihr loses Mundwerk.Die "Mini-Bears" rollten wie ein Alpenexpress durch die Narrhalla. Sie tanzten in magentafarbenen Trachten zu Heidis-Almhymne und stampften ästhetisch zur Techno-Polka rhythmisch im Takt. Die "Wild Dancers" setzten abschließend mit der megamäßigen Performance "One Night in Las Vegas" der Sitzung die Krone auf. Elegant, abrobatisch und geldgierig zogen sie durch das Spielerparadies. Die Truppe stellte einen Roulettetisch dar, und mit einer atemberaubenden Hebefigur den einarmigen Banditen. "Money, Money", es regnete Geld und gleichzeitig prasselte der tosende Applaus des Publikums auf die "Wild Dancers" ein. Zum Finale versammelte Sitzungspräsident Robert Noack nochmals alle Akteure auf der Bühne.

Auf einen Blick

Die Mitwirkenden: Ihre Tollitäten Prinz Thomas I. und Michaela I. (Ehepaar Thomas und Michaela Quinten aus Sitzerath) und das Kinderprinzenpaar Luca I. und Shanen I. (Luca Echternach und Shanen Wagner) Sitzungspräsident: Robert Noack Elferrat: Dieter Loth, Hans-Dieter Emmerich, Michael Kraus, Patrick Ganz, Wolfram Ganz, Nico Berrang, Theo Weber, Günther Wendels, Kurt Köhl, Peter Schank und Günter Barth. Vorträge: "der Lange" (Horst Echternach), "de Hans" (Bernd Echternach), "Strohwitwer" (Patrick Ganz), "et Kätt und die Pitt" (Birgit Reinert und Hans-Dieter Emmerich), "Jäger" (Nico Berrang), "zwei Klageweiber" (Anette Schwarz und Michaela Quinten) "der singende Hausmeister" (Horst Lauer) Tänze: Gardetanz: Ellen Michels, Lina Meier, Jennifer Meier, Julia Brenner, Jessica Leidinger, Naja Auert-Bohlander und Miriam Kraß Trainerinnen: Nadja Auert-Bohlander und Miriam Kraß Showtanzgruppe "Mini-Bears": Vanessa Görgen-Pais, Laura-Jane Greff, Celina Stecher,Gina Krökel, Michelle Köcher, Celina Lauer, Kimberly Mohr, Vanessa Wahl, Diana Wahl, Michelle Leidinger, Mara Menth, Anna-Lena Gehlen und Sarah Jungblut Trainerinnen: Sandra Röder und Petra Menth. Showtanzgruppe "Wild Dancers": Manuela Hübner, Barbara Simon, Tina Loth, Saskia Jessen, Yvonne Kilgus, Sarah Schank, Sabine Reinert, Jessica Hermann, Julia Schneider, Anna Hickel, Jennifer Kirbs, Franziska Esseln, Nadja Auert-Bohlander, Miriam Kraß, Christina Detler, Olaf Ramb, Alexander Holzer und Jörn Hübner Trainerinnen: Manuela Hübner und Barbara Simon. Technik: Horst Lauer, Organisation: Roland Lauer, Musik: Funny Boys. frf