1. Saarland

"Theleyer Zahnrad Bräu" zum Fest

"Theleyer Zahnrad Bräu" zum Fest

Mettlach/Theley. Einen besonderen Tropfen gönnt sich der Ortsverband Theley des Technischen Hilfswerk (THW) zu seinem fünfzigjährigen Bestehen. 1500 Liter Sud für ein Festbier wurden angesetzt. Zur Hopfengabe im Mettlacher Abtei Bräu kamen Helfer, Familienangehörige und Freunde. So erhielt das "Theleyer Zahnrad Bräu", wie das Bier heißen wird, mit der Hopfengabe seinen Charakter

Mettlach/Theley. Einen besonderen Tropfen gönnt sich der Ortsverband Theley des Technischen Hilfswerk (THW) zu seinem fünfzigjährigen Bestehen. 1500 Liter Sud für ein Festbier wurden angesetzt. Zur Hopfengabe im Mettlacher Abtei Bräu kamen Helfer, Familienangehörige und Freunde. So erhielt das "Theleyer Zahnrad Bräu", wie das Bier heißen wird, mit der Hopfengabe seinen Charakter. Um diesen wichtigen Schritt beim Brauen eines Bieres gebührend zu feiern, übernahmen die zwei Gründungsmitglieder Ewald Bard und Norbert Dewes sowie Susanne Zerm und Mario Zöhler die Rolle der Bierpaten. Sie gaben dem Sud nach Bierbrauertradition den Hopfen bei, indem sie je einen Spruch aufsagten. Der Name des Bieres geht aus einem Ideenwettbewerb im THW-Ortsverband hervor und auch das Etikett für ihr Bio-Bier haben die THW-Helfer bereits gestaltet.Am 10. Juni, beim Tag der offenen Tür, werden die Besucher das Bier frisch gezapft kosten können. Es wird auch in limitierter Zahl Bügelflaschen und Dosen geben. Die Flaschen enthalten je einen Liter "Theleyer Zahnrad Bräu", die Dosen je fünf Liter. kab

Das Etikett des Festbieres.
Die Zugabe des Hopfens ist ein wichtiger Moment beim Bierbrauen.

Reservierungen per E-Mail an: ov-theley@thw.de.