1. Saarland

Theaterverein Thalia startet am Mittwoch mit seinem neuen Stück

Theaterverein Thalia startet am Mittwoch mit seinem neuen Stück

Ludweiler. Der Theaterverein Thalia Ludweiler präsentiert im Mai und Juni die Komödie "Und ewig rauschen die Gelder". Am kommenden Mittwoch, 21. Mai, hebt sich um 19.30 Uhr der Premierenvorhang zu "Und ewig rauschen die Gelder", einer Farce von Michael Cooney

Ludweiler. Der Theaterverein Thalia Ludweiler präsentiert im Mai und Juni die Komödie "Und ewig rauschen die Gelder". Am kommenden Mittwoch, 21. Mai, hebt sich um 19.30 Uhr der Premierenvorhang zu "Und ewig rauschen die Gelder", einer Farce von Michael Cooney.

Alle Darsteller und Mitwirkenden befinden bereits im Endspurt und freuen sich darauf, möglichst viele Besucher zu unterhaltsamen Abenden im Zimmertheater im ehemaligen Bürgermeisteramt Ludweiler begrüßen zu dürfen. Die Premierenvorstellung am 21. Mai sowie die Veranstaltungen am 24. und 25. Mai sind bereits ausverkauft.

Doch es gibt noch weitere Aufführungen und zwar am Donnerstag, 22. Mai, um 19 Uhr, Freitag, 30. Mai, 19.30 Uhr, Sonntag, 1. Juni, um 18 Uhr, Samstag, 7. Juni, um 19 Uhr und Sonntag, 8. Juni, um 18 Uhr. red

Karten gibt es unter Telefon (06898) 42093, in Ludweiler bei Aktiv Markt Diesinger, Schuhhaus Agostini; in Völklingen bei Schuhhaus Agostini, E-Plus Partnershop (Poststraße) sowie bei den Mitgliedern und im Internet unter www.theaterverein-thalia-ludweilder.de.