Theaterspaß mit "Herr der Fliegen" nach William Golding

Theaterspaß mit "Herr der Fliegen" nach William Golding

St. Ingbert. Am Freitag, 26 Mai, um 17 Uhr führt die Jugendtheatergruppe der Pfarreien Herz Mariae und St. Hildegard "Die Musenbolde" frei nach William Golding Theaterstück "Herr der Fliegen" in der Stadthalle St. Ingbert auf. Ein Flugzeugabsturz. Die Überlebenden, Schüler verschiedener Alterstufen, stranden auf einer paradiesischen Insel

St. Ingbert. Am Freitag, 26 Mai, um 17 Uhr führt die Jugendtheatergruppe der Pfarreien Herz Mariae und St. Hildegard "Die Musenbolde" frei nach William Golding Theaterstück "Herr der Fliegen" in der Stadthalle St. Ingbert auf.

Ein Flugzeugabsturz. Die Überlebenden, Schüler verschiedener Alterstufen, stranden auf einer paradiesischen Insel. Baden in der blauen Lagune, Essen in Hülle und Fülle, keine Erwachsenen, ein selbstorganisiertes Leben - ideale Voraussetzungen für eine glückliche Zeit bis zur Rettung. Doch die dünne Decke der Zivilisation zerbricht bald. Es regiert der Herr der Fliegen. Mit William Goldings Weltbestseller "Herr der Fliegen" hat die Theatergruppe die Musenbolde einen höchst symbolträchtigen Stoff aufgegriffen, der eindrucksvoll dokumentiert, wie schnell die Vernunft ihre Vorherrschaft verliert. red

Karten für "Herr der Fliegen" gibt es an der Infotheke im St. Ingberter Rathausfoyer, Telefon ( 0 68 94) 1 38 91. Weitere Informationen zu der Aufführung unter Tel. (0 68 94) 1 35 21 oder rrohe@st-ingbert.de.