Theater

Frankophone Gegenwarts-Dramatik Im Rahmen des Festivals "Primeurs" werden bis zum 20. November sechs Stücke frankophoner zeitgenössischer Dramatik in Form von szenischen Lesungen und Werkstatt-Inszenierungen vorgestellt. Zur Eröffnung steht heute, 19.30 Uhr, im Le Carreau in Forbach "Erich von Stroheim" von Christophe Pellet auf dem Programm

Frankophone

Gegenwarts-Dramatik

Im Rahmen des Festivals "Primeurs" werden bis zum 20. November sechs Stücke frankophoner zeitgenössischer Dramatik in Form von szenischen Lesungen und Werkstatt-Inszenierungen vorgestellt. Zur Eröffnung steht heute, 19.30 Uhr, im Le Carreau in Forbach "Erich von Stroheim" von Christophe Pellet auf dem Programm. Am Donnerstag, 20 Uhr, folgen das Live-Hörspiel "Die Liste" in der Alten Feuerwache und um 21.30 Uhr das Konzert von Cloé du Trèfle in der Sparte 4. mv

Karten und Informationen:

Tel. (06 81) 3 09 24 86