1. Saarland

Theater "Helene in Szene" nach Wilhelm Busch in der Rosseltalhalle

Theater "Helene in Szene" nach Wilhelm Busch in der Rosseltalhalle

Großrosseln. "Helene in Szene", heißt das Stück in Anspielung auf Wilhelm Buschs Erzählung "Fromme Helene", das Bernd Surholt (Foto: SZ) am Freitag, 20. November, in der Rosseltalhalle auf die Bühne bringt. Der studierte Germanist aus Hannover ist seit 1978 als Schauspieler und Theatermacher im deutschsprachigen Raum zu Hause

Großrosseln. "Helene in Szene", heißt das Stück in Anspielung auf Wilhelm Buschs Erzählung "Fromme Helene", das Bernd Surholt (Foto: SZ) am Freitag, 20. November, in der Rosseltalhalle auf die Bühne bringt. Der studierte Germanist aus Hannover ist seit 1978 als Schauspieler und Theatermacher im deutschsprachigen Raum zu Hause. Vom Menschenkenner Busch vor mehr als hundert Jahren klug beobachtet und in Verskunst entlarvend festgehalten, entlieh sich Surholt drei Geschichten. Neben Helene geht es um den "Heiligen Antonius" und "Balduin Bählamm". Der vergnügliche Abend beginnt um 20 Uhr, um 19 Uhr ist Einlass. Karten bei Schuhmacherei Roman Hümbert in Großrosseln und an der Abendkasse. red

Infos bei Nadia Haag, Telefon (06898) 449-112 (vormittags).