1. Saarland

Tennisspieler aus ganz Deutschland in St. Wendel

Tennisspieler aus ganz Deutschland in St. Wendel

St. Wendel. Tennisspieler aus ganz Deutschland waren zu Gast beim TC BW St. Wendel, der zum 14. Mal den Best-Reisebüro-Cup veranstaltete. 140 Spieler und Spielerinnen boten den zahlreichen Zuschauern Tennis vom Feinsten. "Wir sind rundum zufrieden, die Wünsche unserer Teilnehmer konnten wir fast immer erfüllen", freute sich Turnierleiter Jürgen Bucher

St. Wendel. Tennisspieler aus ganz Deutschland waren zu Gast beim TC BW St. Wendel, der zum 14. Mal den Best-Reisebüro-Cup veranstaltete. 140 Spieler und Spielerinnen boten den zahlreichen Zuschauern Tennis vom Feinsten. "Wir sind rundum zufrieden, die Wünsche unserer Teilnehmer konnten wir fast immer erfüllen", freute sich Turnierleiter Jürgen Bucher. Bei der Siegerehrung dankte der Vorsitzende Joachim Meier allen Sponsoren. "Ehrenamt wird bei uns groß geschrieben, denn ohne erfahrene Turnierleitung, excellente Gaststätte und das engagierte Grillteam wäre so ein Turnier nicht möglich", betonte er.Bei den Damen (Altersklasse 40 A) gewann Andrea Fuhr(Tholey), bei den Damen (40 B) siegte Ellen Becker (Merchweiler), den Titel bei den Damen (50 A) holte sich Barbara Mohr (Illingen), bei den Damen (50 B) Sonja Schummer (Oberthal). Eric Schweppe (Mannheim) siegte bei den Herren (40 A), Ralph Dappers (Tholey) bei den Herren (40 B). Den Titel bei den Herren (50 A) holte sich Stefan Breit (Idar-Oberstein), den der Herren (50B) ging an Alfred Morsch (Winterbach). Bei den Herren (60 A) siegte Wolfgang Fiene (Alsweiler), bei den Herren (60B) Helmut Wegmann (Alsweiler). red