1. Saarland

Temperaturen wie am Mittelmeer

Temperaturen wie am Mittelmeer

Das Saarland liegt bekanntlich im östlichen Einzugsgebiet atlantischer Tiefausläufer. Die machen im Winter nicht nur depressiv, sondern vereiteln meist um die Weihnachtszeit auch so schöne Ereignisse wie Schneefall, klirrende Kälte oder Eis auf den Weihern.

Der echte Winter kommt meist dann, wenn man keine Lust mehr darauf hat, also irgendwann nach Fastnacht. Mild soll es an Heiligabend bleiben, am 1. Weihnachtstag regnet es bei 10 Grad, Temperaturen fast wie in Mallorca. Wegfahren lohnt also kaum, die Gans schmeckt am besten zu Hause.