Teilnehmer für den Bauernmarkt gesucht

Riegelsberg. Die Gemeinde Riegelsberg sucht für ihre 10. Umwelttage am 28. und 29. August noch Teilnehmer für den Bauernmarkt. "Jeder, der Interesse hat, kann mitmachen. Das Interessante bei uns ist, dass es kostenlos ist und wir keine Standgebühren erheben", sagt Joachim Maurer vom Umweltamt der Gemeindeverwaltung

Riegelsberg. Die Gemeinde Riegelsberg sucht für ihre 10. Umwelttage am 28. und 29. August noch Teilnehmer für den Bauernmarkt. "Jeder, der Interesse hat, kann mitmachen. Das Interessante bei uns ist, dass es kostenlos ist und wir keine Standgebühren erheben", sagt Joachim Maurer vom Umweltamt der Gemeindeverwaltung. Der Bauernmarkt findet an beiden Tagen im Außenbereich der Riegelsberghalle statt. Derzeit haben sich 18 Aussteller angemeldet. Die Palette reicht dabei vom Kleintier- und Ziegenzüchter über den Kräuterhändler, Bierbrauer und Korbflechter bis zum Aussteller von Großmaschinen. Gesucht werden beispielsweise noch landwirtschaftliche Aussteller, Tierhalter, Obst-, Kartoffel- oder Blumenhändler. "Sogar Hobbykünstler und Schnapsbrenner können mitmachen", sagt Maurer. dgAnmeldungen noch bis zum 20. August bei Joachim Maurer, Tel. (0 68 06) 93 01 54, oder Heike Steimer, Tel. (0 68 06) 93 01 32. Eine ausführliche Ankündigung der Umwelttage folgt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort