1. Saarland

Technisches Hilfswerk Sulzbach zeichnet langjährige Mitglieder aus

Technisches Hilfswerk Sulzbach zeichnet langjährige Mitglieder aus

Sulzbach. Beim letzten Dienstabend in der Unterkunft in der Wiesenstraße blickte Gerhard Malter, der Ortsbeauftragte des Technischen Hilfswerkes (THW) Sulzbach, noch einmal auf das Jahr 2008 zurück. Er dankte allen Helferinnen und Helfern für ihren großen Einsatz

Sulzbach. Beim letzten Dienstabend in der Unterkunft in der Wiesenstraße blickte Gerhard Malter, der Ortsbeauftragte des Technischen Hilfswerkes (THW) Sulzbach, noch einmal auf das Jahr 2008 zurück. Er dankte allen Helferinnen und Helfern für ihren großen Einsatz. Reiner Schaadt, Geschäftsführer des Geschäftsführerbereichs Saarbrücken, erinnerte in seiner Rede an die 50-Jahr-Feier des Ortsverbandes. Schaadt lobte die gute Infrastruktur des THW Sulzbach und sprach seine Anerkennung aus für die gute Jugendarbeit.

Der Geschäftsführer hob auch die vielen Eigenleistungen der Helfer hervor, insbesondere den Service der Fachgruppe Logistik. Die Gruppe übernimmt die Prüfungen für die anderen Ortsverbände im Geschäftsführerbereich. Dank sagte Schaadt Verwaltungshelferin Agnes Schuler für ihr Engagement. Mit dem Ortsbeauftragten Gerhard Malter ehrte der Geschäftsführer Helfer für langjährige Zugehörigkeit zum THW. Für zehn Jahre wurden Alexander Schröder und Christian Vogelgesang, für 20 Jahre Martin Malter und Harald Platz geehrt. Seit 30 Jahren sind Helmut Weber, Kurt Weyand und Thomas Weyand in der Hilfsorganisation. Malter zeichnete zudem Helfer Thorsten Kunz für 15 Jahre Arbeit im Ortsverband aus.

Ein besonderes Andenken hatte Henning Köth, der stellvertretende Ortsbeauftragte, von seinem Auslandseinsatz in den Vereinigten Arabischen Emiraten mitgebracht. Er überreichte Gerhard Malter eine für diese Region typische Kopfbedeckung. ll