Tauziehen mit einem Zwölftonner

Tauziehen mit einem Zwölftonner

Kreis Neunkirchen. Zur 2. Saarland-Meisterschaft im Buspulling können sich nach Auskunft der Neunkircher Stadtverwaltung Teams jetzt noch kurzfristig anmelden. Die Meisterschaft wird in Kooperation mit Anton Götten Reisen und dem Radiosender "BIG FM" am Neunkircher Oktoberfest ab dem 29. Oktober ausgetragen

Kreis Neunkirchen. Zur 2. Saarland-Meisterschaft im Buspulling können sich nach Auskunft der Neunkircher Stadtverwaltung Teams jetzt noch kurzfristig anmelden. Die Meisterschaft wird in Kooperation mit Anton Götten Reisen und dem Radiosender "BIG FM" am Neunkircher Oktoberfest ab dem 29. Oktober ausgetragen. Dabei zählt: Welches Sechser-Team (fünf Tauzieher und ein "Einpeitscher", Teilnahme ab 18 Jahre) zieht einen Zwölf-Tonnen-Reisebus am schnellsten über eine 30 Meter lange Distanz? Buspulling funktioniert wie Tauziehen, nur dass an einem Ende des Seils ein Zwölftonner hängt. Was im Jahr 2002 in Wolfenbüttel erfunden wurde, findet nun zum zweiten Mal als Saarland-Meisterschaft in Neunkirchen statt. Gekämpft wird in zwei Wettkampfklassen: "Masters-Klasse" und "Fun-Klasse". Das Meisterteam fährt mit Anton Götten Reisen zur Deutschen Meisterschaft 2011 in Wolfenbüttel. Reine Frauenteams erhalten einen Sonderpreis.So ist der Ablauf geplant: Heute, 15 bis 18 Uhr, Probeziehen auf dem Busparkplatz der NVG - Neunkircher Verkehrs-AG (am Spitzbunker, Ecke Lindenallee/Gustav-Regler-Straße). Samstag ab 13 Uhr, 2. Saarland-Meisterschaft im Buspulling in der Lindenallee. red

Anmeldungen und Infos: Tel. (06 81) 30 32-140 oder Tel. (0 68 21) 202-222 Citymanagerin Carolin Eckle.

Mehr von Saarbrücker Zeitung