1. Saarland

Tausche warme Kissen gegen kalten Wind

Tausche warme Kissen gegen kalten Wind

Auch an diesem Wochenende dreht der Safari-Express auf der Wendelskirmes rasant seine Runden. Rasant scheint auch Petrus am Jahreszeiten-Rad gedreht zu haben. Sind wir am zurückliegenden Wochenende noch im T-Shirt durch die Straßen und über den Rummelplatz geschlendert als wäre es Sommer, fühlt man sich jetzt schlagartig in den Winter versetzt

Auch an diesem Wochenende dreht der Safari-Express auf der Wendelskirmes rasant seine Runden. Rasant scheint auch Petrus am Jahreszeiten-Rad gedreht zu haben. Sind wir am zurückliegenden Wochenende noch im T-Shirt durch die Straßen und über den Rummelplatz geschlendert als wäre es Sommer, fühlt man sich jetzt schlagartig in den Winter versetzt. Ein untrügliches Signal dafür war auch die Anzeige in meinem Auto: Da war am Freitagmorgen vor der Temperaturanzeige von 5 Grad, in Worten fünf Grad, ein Eiskritall gezeichnet. Schnell die Sitzheizung noch eine Stufe höher stellen und dieses Zeichen ignorieren. Beim Aussteigen war es damit aber vorbei. Für ein solch rasantes Fallen der Temperaturen und die Aussicht auf ein kaltes Wochenende, kann nur noch die Tatsache entschädigen, dass man uns eine Stunde Schlaf schenkt. Und wo ist man bei einem solchen Schmuddelwetter schon besser auf gehoben als inmitten der warmen, weichen Kissen im Bett. Also, dran denken: in der Nacht von Samstag auf Sonntag wird ein bisschen an der Uhr gedreht, so dass der kalte Morgen ein bisschen später kommt ...