1. Saarland

Tanztheater mit Peeping Tom im Le Carreau

Tanztheater mit Peeping Tom im Le Carreau

ForbachTanztheater mit Peeping Tom im Le CarreauDas Kollektiv Peeping Tom, das aus der brodelnden belgischen Szene hervorgegangen ist, überrascht mit Inszenierungen, in denen sich Tanz, Theater und Video kreuzen. Am heutigen Donnerstag, 20 Uhr, gastieren sie in der Forbacher Nationalbühne Le Carreau mit ihrem Stück "Le Sous-Sol" (Das Untergeschoss)

ForbachTanztheater mit Peeping Tom im Le CarreauDas Kollektiv Peeping Tom, das aus der brodelnden belgischen Szene hervorgegangen ist, überrascht mit Inszenierungen, in denen sich Tanz, Theater und Video kreuzen. Am heutigen Donnerstag, 20 Uhr, gastieren sie in der Forbacher Nationalbühne Le Carreau mit ihrem Stück "Le Sous-Sol" (Das Untergeschoss). Das Stück ist für deutsche Zuschauer geeignet, da keinerlei Französisch-Kenntnisse nötig sind. redKarten (6 bis 18 Euro): Tel. (0033) 3 87 84 64 34JägersfreudeLiedstöckel: Lieder mit Würze im HolzhauserLiedstöckel sind eine saarländisches Gewächs aus der Folk- und Liedermacherszene und singen Lieder in deutscher Sprache von gestern und heute. Am Freitag, 11. April, 21 Uhr, gastieren sie im Gasthaus Holzhauser in Jägersfreude (Hauptstraße 122). Eintritt frei, Hutsammlung. redSt. ArnualMelanKomiker im Kabarett im HirschDas Leipziger Lieder-Kabarett-Duo "Die MelanKomiker" gastiert am Freitag, 11. April, 21 Uhr, im Kabarett im Hirsch, Saargemünder Straße 11. redKarten: Tel. (0681) 5 84 99 49. MalstattDas Glück ist eine leichte DirneEin musikalisch-literarischer Streifzug durch die erotische Poesie der Jahrtausende steht am Freitag, 11. April, 20 Uhr, auf dem Programm im Kulturzentrum Breite 63. "Das Glück ist eine leichte Dirne", unter diesem Titel singen und spielen Gabriele Bernstein, Dieter Hofmann, Erwin Trenz, am Klavier: Armin Scherer. redKarten: (0681) 417 08 35.St. ArnualPremiere: "Die Schoenen" sind "fraîche"Die saarländische Chanson-Band "Die Schoenen" feiert am 12. April (20 Uhr) im Theater Blauer Hirsch in Premiere mit dem neuen Programm "ganz schoen fraîche". redKarten: (0174) 3 26 61 87.St. JohannErotische Momente mit Bob ZiegenbalgEine Lesung für aufgeklärte, sinnliche Menschen gibt es am Samstag, 12. April, 20 Uhr im Saarbrücker Theater im Viertel. Bob Ziegenbalg (künstlerischer Leiter des Theaters Überzwerg) und Steffen Kolodziej (SR-Moderator) lesen be-sinnliche, nachdenkliche und ermutigende Texte. redKarten: (0681) 390 46 02St. JohannRussische Romanzen im KunstwerkKlassische und moderne russische Romanzen, aber auch deutsche Lieder gibt es am Samstag, 12. April, 20 Uhr, im Kulturbistro Malzeit, Scheidter Straße 1. Es musizieren und singen: Anatoli Wiedmann, Gabor Sczarvas, Marion Ritz-Valentin. Moderation und Rezitation: Sarina Tadjibaeva. red