Tanz

Rettung aus einer "Reise in die Irre" Der junge Luca liebt seine Arbeit mit Kindern. Privat ist er dagegen schüchtern und wird online-süchtig. Seine Schützlinge versuchen ihn aus dem Sog des Spiels zu retten

Rettung aus einer "Reise in die Irre"

Der junge Luca liebt seine Arbeit mit Kindern. Privat ist er dagegen schüchtern und wird online-süchtig. Seine Schützlinge versuchen ihn aus dem Sog des Spiels zu retten. Heute, 19 Uhr, feiert das Stück "Luca's Reise in die Irre" der Landesarbeits-Gemeinschaft Tanz Premiere im Mauritius Studio in der gleichnamigen Saarbrücker Kirche (Moltkestraße). Musiker und Projektionen begleiten die Produktion, die auch am Samstag, 17 Uhr, zu sehen ist. mv

Karten und Informationen:

Tel. (06 81) 9 85 15 19