Tage der offenen Tür beim Technischen Hilfswerk

Tage der offenen Tür beim Technischen Hilfswerk

Altenwald. Das Technische Hilfswerk (THW) Sulzbach und die Helfervereinigung öffnen die Unterkunft in der Wiesenstraße in Altenwald. Am Samstag und Sonntag, 18. und 19. Juni, laden sie zu Tagen der offenen Tür ein. Schirmherr ist der Bürgermeister Michael Adam. Am Samstag eröffnet er um 11.30 Uhr per Fassanstich das Treiben rund um die Unterkunft

Altenwald. Das Technische Hilfswerk (THW) Sulzbach und die Helfervereinigung öffnen die Unterkunft in der Wiesenstraße in Altenwald. Am Samstag und Sonntag, 18. und 19. Juni, laden sie zu Tagen der offenen Tür ein. Schirmherr ist der Bürgermeister Michael Adam. Am Samstag eröffnet er um 11.30 Uhr per Fassanstich das Treiben rund um die Unterkunft. "Wir wollen an beiden Tagen die Bevölkerung über unsere Arbeit informieren und gemeinsam feiern", erklärt der THW-Ortsbeauftragte Henning Köth. Am Sonntag ist um 10 Uhr ein Feldgottesdienst. Das THW hat auch an die kleinen Besucher gedacht. Es gibt ein Hüpfkissen, und die Kaninchenzüchter bauen ein Hasendorf auf. Die Besucher können sich die Geräte und die Fahrzeugflotte anschauen. Am Nachmittag spielen die Nodepirade, und die "Mobile Entenschau" des Clubs Action-Ents Saar kann bestaunt werden. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung