1. Saarland

Tag des Maschinenbaus in Birkenfeld

Tag des Maschinenbaus in Birkenfeld

Birkenfeld. Der Klimawandel sowie die zunehmende Verknappung und Verteuerung natürlicher Ressourcen schreitet immer weiter voran. Aus diesem Grund veranstaltet das Institut für Betriebs- und Technologiemanagement (IBT) am kommenden Donnerstag, 17. November, den Tag des Maschinenbaus am Birkenfelder Umwelt-Campus

Birkenfeld. Der Klimawandel sowie die zunehmende Verknappung und Verteuerung natürlicher Ressourcen schreitet immer weiter voran. Aus diesem Grund veranstaltet das Institut für Betriebs- und Technologiemanagement (IBT) am kommenden Donnerstag, 17. November, den Tag des Maschinenbaus am Birkenfelder Umwelt-Campus. Zum Thema ressourceneffiziente Produktion gibt es neben Übersichtsvorträgen auch Vorträge, die sich mit exemplarischen Beispielen beschäftigen. Die Vortragenden sind erfahrene Praktiker und Wissenschaftler.Das IBT ist ein Institut des Umwelt-Campus, das Industrie und Gewerbe Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen anbietet. Das Institut richtet seit 2001 den Tag des Maschinenbaus mit wechselnden Themen aus. Die Vorträge beginnen um neun Uhr in Raum ZN005. red

Anmeldung bis Dienstag, 15. November, E-Mail ibt@umwelt-campus.de.

Hintergrund

Der Umwelt-Campus in Birkenfeld ist ein Standort der Fachhochschule Trier, an dem heute über 2000 Studenten studieren. Der enge Praxisbezug, internationale Kontakte, sowie die starke Integration des Umwelt- und Nachhaltigkeitsgedankens in die Studiengänge machen nach eigener Darstellung den Standort aus. red