Tag der offenen Türen und Fenster

Tag der offenen Türen und Fenster

Wie in jedem Jahr heißt es auch diesmal wieder "Tag der offenen Tür" bei der Firma Schetting in Blieskastel. Neben Fenstern und Türen baut das Unternehmen in Blieskastel Balkonverglasungen, Rolläden, Markisen, Garagenroll- und Deckenlauftore mit Elektro-Antrieb und rüstet bestehende Tore damit aus

Wie in jedem Jahr heißt es auch diesmal wieder "Tag der offenen Tür" bei der Firma Schetting in Blieskastel. Neben Fenstern und Türen baut das Unternehmen in Blieskastel Balkonverglasungen, Rolläden, Markisen, Garagenroll- und Deckenlauftore mit Elektro-Antrieb und rüstet bestehende Tore damit aus.

High-Tech-Fenster

Neu in diesem Jahr stellt Gerd Schetting Weru Thermico-Fenster vor. Der faserverstärkte Polymerwerkstoff, aus dem die Fensterprofile hergestellt werden, erfüllt schon heute die geplanten Vorgaben der EnEV 2012. Der Clou bei Weru ist die perfekte Zusammenarbeit von Werkstoff, Profilstruktur, Isoverglasung, Wärmedämmung, Beschlagstechnik und Dichtungskonzept.

"Das High-Tech-Fenster Weru Thermico besitzt einen Wärmedurchgangswert von bis zu 0,7 - zusammen mit der bewährten Weru-Sicherheitstechnik unerlässlich für den energiesparenden Haushalt", sagt Gerd Schetting. Alte Fenster haben Wärmedurchgangswerte von etwa 3,0. Schetting belegte eine Weiterbildung zum Energieberater und die aktuellen Erkenntnisse in Fragen der Wärmedämmung und Energie-Einsparung werden den Kunden der Firma zu Gute kommen.

Weru Thermico-Fenster besitzen außerdem hocheffiziente Dämmwerte für Außengeräusche und eine superglatte Oberfläche für die einfache und schnelle Reinigung.

Von Weru stammen außerdem die Tectola-Carports und Terrassen-Überdachungen. Dank des flexiblen Baukastensystems können Kunden den Tectola-Carport genau auf das Auto oder Grundstück abstimmen - ob Einzel-, Doppel- oder Reihencarport mit einer Tiefe von 5900 Millimetern. Als Dachformen stehen das Wölbdach, ein Satteldach oder Pultdach zur Auswahl. Gedeckt wird es mit Polycarbonatplatten von 16 Millimetern Stärke, zehn Millimeter dicken Verbundsicherheitsglas oder Aluminium-Sandwichplatten. Ohne Aufpreis kann der Kunde zwischen einer Vielzahl an Farben für Carport oder Terrassendach wählen.

Die Firma Schetting präsentiert auf ihrer diesjährigen Hausmesse außerdem eine neuartige Lauftortechnik von Lakal, die einen Sturz von nur fünf Zentimetern benötigt. Hinzu kommen Schrägrolläden und Rolladenvorbau-Elemente, die individuell angefertigt werden können.

Lakal-Tore sind geräuscharm durch leise Elektroantriebe und PVC-Einlagen in den Führungsschienen, platzsparend und nach den aktuellsten DIN-Normen sicherheitsgeprüft. Die Zeiten, in denen Autobesitzer durch den Regen laufen mussten, um ihre Garage zu öffnen, sind längst vorbei: Funkfernbedienungen haben hier längst Abhilfe geschaffen. Ein Nothaltsystem erkennt Hindernissend stoppt das Tor. Auch Sicherheit wird groß geschrieben. So können die Garagentor-Systeme per Schlüsselschalter, Handsender oder biometrischer Zutrittskontrolle aktiviert werden.

Sonderaktionen

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine besondere Aktion bei Schetting in Blieskastel-Mimbach: Weru bietet noch bis zum 31. März Sonderpreise für das Drei-Scheiben-Wärmeschutzglas Weru-KlimaTherm oder Weru-PrimaTherm an. Zusätzlich gibt es thermisch getrennte Stahlarmierungen für die Weru-Fenster Castello, Palazzo oder Colore sowie Thermodämmkerne für das Weru Thermico.

Hinzu kommen günstige Aktionshaustüren aus Aluminium und Kunststoff, die die Besucher der Hausmesse in einer großen Sonderausstellung begutachten können. Interessant sind hier auch Fenster mit Falzkaschierung. Schetting stellt mehrere Musterfenster und Glasteile zu einem Sonderpreis zum Verkauf. Die Hausmesse findet am 6., 7. und 8. März auf dem Firmengelände im Gewerbegebiet Auf Scharlen statt. Sie ist von zehn bis 17 Uhr geöffnet. fe

Kontakt:

Firma Schetting Fenster, Türen, Tore, Rolläden, Gewerbegebiet Auf Scharlen, Zum Gunterstal 4, 66440 Blieskastel, Telefon (06842) 961 037, E-Mail:

Firma.Schetting@t-online.de.